Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Stiftung Warentest: Reiseportale tricksen kräftig bei Preisen

11.02.15 Die Stiftung Warentest zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat überprüft, ob sich Airlines und Reiseportale an das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) halten, demzufolge sie bereits zu Beginn des Buchungsvorgangs den kompletten Flugpreis zeigen müssen - mit vernichtendem Fazit.

Flugtickets werden im Verlauf der Buchung oft immer teurer, bemängelt die Stiftung Warentest (Bild: SXC.hu/Alex Koulintchenko)
Bild: SXC.hu/Alex Koulintchenko
Flugtickets werden im Verlauf der Buchung oft immer teurer, bemängelt die Stiftung Warentest
In einer Stichprobe wurden je fünf Fluggesellschaften und Reiseportale überprüft. Von den Internet-Flugbörsen hält sich nur Lastminute.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser an die gesetzlichen Vorschriften. Expedia zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser schlägt im Laufe der Buchung je nach Airline unterschiedliche Zahlungsgebühren auf, kostenlos kann nur mit Visa Credit bezahlt werden. Fluege.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Flug.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Opodo.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser schlagen während der Buchung üppige Gebühren auf. So wurden aus rund 23 Euro für einen Ryanair zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser -Flug von Berlin nach London bei Fluege.de und bei Opodo.de fast 54 Euro, bei Flug.de stieg der Preis von rund 33 auf fast 50 Euro. Endpreise gibt es mitunter erst nach Eingabe der persönlichen Daten.

Erfreulicher ist das Ergebnis auf den Internetseiten der Fluglinien. Sie zeigen sich transparenter. Die Warentester empfehlen daher, Flüge direkt bei der Airline zu buchen.

(Autor: Dominik Grollmann)

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 11.02.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?