Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

PR-Rat rügt Social-Media-Tarnkappe von Jung von Matt und Mercedes

18.08.11 Der deutsche PR-Rat rügt zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser die Werbeagentur Jung von Matt zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen und Kunde Mercedes-Benz zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser für die Aktion Tramp-a-Benz zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser wegen Verstoßes gegen Transparenz und Absenderklarheit. Vor diesem Hintergrund empfiehlt der Rat die Aberkennung des Cannes-Löwen 2011 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in der Kategorie PR.

 (Bild: Jung van Matt /Mercedes)
Bild: Jung van Matt /Mercedes
In einer mehrwöchigen PR-Aktion hatte der Blogger Stefan Gbureck Stefan Gbureck in Expertenprofilen nachschlagen zusammen mit Jung von Matt gezielt Markenbotschaften zu dem Agenturkunden Mercedes Benz in dem Blog des Performance-Künstler und Ex-Boss-Model platziert. Dabei waren weder die verantwortliche Agentur noch das Unternehmen selbst als Absender und finanzieller Unterstützer der Aktion ersichtlich. Statt dessen wurde der Eindruck erweckt, es handele sich um eine persönliche Tramp-Aktion von Gbureck.

(Autor: Joachim Graf)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 18.08.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?