Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Recruiting: Immer mehr Unternehmen suchen online nach Fachkräften

12.02.13 Freiberufler und Selbständige profitieren von der boomenden Online-Nachfrage nach Fachkräften, so das Ergebnis des jährlichen globalen Reports zur Online-Arbeit zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser durch die Plattform für Online-Arbeit Elance zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Besonders die Nachfrage nach Programmierern für Web und Mobile zeichnete das vergangene Jahr aus. Ebenso Experten für Marketing und Web-Content verzeichneten deutliche Zuwächse aus der Online-Arbeit.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Im Vergleich der Länder, in denen Unternehmen 2012 am häufigsten neue Arbeitskräfte online suchten und fanden, rangiert Deutschland mit einem Plus von 50 Prozent unter den ersten Zehn. Immer mehr deutsche Unternehmen finden den Weg in die Cloud: Von Januar bis Dezember stieg die Zahl der bei Elance registrierten Unternehmen um 51 Prozent auf 2.556. Insgesamt 6.929 Job-Inserate wurden im gleichen Zeitraum veröffentlicht (57 Prozent mehr als 2011). Insgesamt 69 Prozent mehr (4.127) Angebote führten zu einem tatsächlichen Vertragsabschluss. Mit dieser Bilanz schafft es Deutschland auf den achten Platz der Länder, die 2012 über die Plattform online Fachkräfte suchten. Insgesamt nutzten weltweit durchschnittlich 67 Prozent mehr Firmen der Top 10-Länder Elance, um online qualifizierte Fachkräfte zu finden, darunter China (+204 Prozent), Japan (+109 Prozent), Italien (+70 Prozent), Frankreich (+66 Prozent) und Großbritannien (+42 Prozent).

Doch auch deutsche Freelancer schlossen 2012 mit einer positiven Bilanz: 52,4 Prozent der jüngst von Elance befragten Selbstständigen aus Deutschland verdienten 2012 mehr als noch ein Jahr zuvor. Vor allem für Erwerbstätige aus den Segmenten IT & Programmierung sowie Grafik & Design verbesserte sich die Einkommenssituation in den vergangenen Monaten. Mit diesem Optimismus startet auch die Mehrheit in das neue Jahr: 61,9 Prozent der deutschen Freiberufler erwarten auch in diesem Jahr einen kräftigen Finanzschub und rechnen mit steigenden Aufträgen aus der virtuellen Welt.

(Autor: Markus Howest)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Newcast GmbH

Newcast ist eine führende europäische digitale Contentagentur. Wir lösen den Disconnect von Inhalt und Reichweite und verbinden konsequent Kreation, Technologie und Media. So sind wir nicht nur in der Lage herausragende contentgetriebene Kampagnen zu entwickeln und zu produzieren, sondern erstmalig auch gezielt und effizient zu skalieren.

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.02.13:
Premium-Inhalt Die Sieger und Verlierer bei Googles neuer Produktsuche (12.02.13)
Premium-Inhalt Es geht nicht in erster Linie ums Geld (12.02.13)
Deutscher ECommerce-Markt ist 27,6 Milliarden Euro schwer (12.02.13)
Gewinnspiel auf Facebook: 'Gefällt mir'-Button nicht wettbewerbswidrig (12.02.13)
Mobile Payment wächst um sieben Prozent im Jahr (12.02.13)
Atlas: Facebook will Microsofts Online-Werbevermarkter (12.02.13)
Mobiler Datenverkehr Verdreizehnfacht sich bis 2017 (12.02.13)
Payment: Twitter und American Express weiten Kooperation aus (12.02.13)
Zieltraffic benennt sich in Ingenious Technologies AG um (12.02.13)
Scholz & Friends sucht digitale Talente via Video-Plattform (12.02.13)
Recruiting: Immer mehr Unternehmen suchen online nach Fachkräften (12.02.13)
Social-Media-Analyse Papst-Rücktritt: Auf Twitter war die Hölle los (12.02.13)
Google sieht fahrerlose Autos in drei bis fünf Jahren marktreif (12.02.13)
DDV macht in Social CRM (12.02.13)
Columbus Interactive stärkt Onlinemarketing und Content-Strategie (12.02.13)
Golden Alligator beruft neue Projektleitung in Berlin (12.02.13)
Universal McCann befördert Investment Director Digital (12.02.13)
Radcarpet rüstet sich für den Ausbau im Location-based Advertising (12.02.13)
Saatchi & Saatchi Frankfurt erweitert Management (12.02.13)
Apprupt holt sich Digital-Marketing-Knowhow an Bord (12.02.13)
Neugründung: Contentpoduzent Netz-Lloyd geht an den Start (12.02.13)
Finanzierungsrunde: Millionenregen für Startup Regiohelden (12.02.13)
Award honoriert die besten Online-Partizipationsprojekte (12.02.13)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?