Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Acht von zehn Deutschen spielen am Computer

09.07.10 - Computer- und Videospiele sind nicht nur bei Teenagern überaus populär. Rund 21 Millionen Deutsche - jeder dritte Deutsche über 14 Jahre - spielt digital. In der Altersgruppe der 14- bis 19-Jährigen finden Computerspiele dabei mit 80 Prozent den stärksten Zuspruch. Mit zunehmendem Alter sinkt der Anteil der Gamer. Aber selbst von den 50- bis 59-Jährigen spielt noch jeder sechste, bei den Über-60-Jährigen sind es immerhin fünf Prozent, so eine Studie von Aris zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser im Auftrag des Bitkom zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Mitglied werden und kostenfrei lesen.

Sie können diesen Artikel als iBusiness Basis-Mitglied kostenfrei lesen. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren. Zusätzlich erhalten Sie ein kostenloses Kontingent für fünf Abrufe von Premium-Analysen .

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

ars navigandi GmbH

ars navigandi GmbH ist eine unabhängige und inhabergeführte Agentur für E-Learning, Internet-Lösungen, Interactive und Gestaltung. Unser Firmenname spiegelt zugleich unsere Philosophie wieder. Wir bieten kreative, interaktive und einfach zu bedienende Lösungen immer mit dem Focus auf den User.

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Martin Schröder, buswelt.de - Thomas Behne, Maik Kühne, Martin Schröder GbR Relation Browser Zu: Acht von zehn Deutschen spielen am Computer 09.07.10
"Acht von zehn Deutschen spielen am Computer", heißt es in der Überschrift. Und im Text erfährt man dann, dass es tatsächlich nicht 80 Prozent der Deutschen sind, sondern nur "jeder dritte Deutsche über 14 Jahre". Etwas arg irreführend, oder nicht? "80 Prozent der Jugendlichen spielen am Computer" war nicht reißerisch genug? Wäre aber korrekt (im Gegensatz zur jetzigen Überschrift).
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 09.07.10:
Premium-Inhalt Self-Publishing von E-Books: Ein Trend springt über (09.07.10)
Premium-Inhalt Leidensdruck für Buchverlage steigt (09.07.10)
Premium-Inhalt Google Partnersuche: Für jeden die passende Agentur mit Zertifikat (09.07.10)
Premium-Inhalt (N)Onliner-Atlas: Silver Surfer holen auf (09.07.10)
Suchmaschinen-Markt: Bing gewinnt, Google verliert - ein bißchen (09.07.10)
Urheberrechtsabgabe staffelt Aufschlag nach Handy-Typ (09.07.10)
Google droht ein EU-Kartellverfahren (09.07.10)
Justizministerin fordert Warnschild gegen Kostenfallen (09.07.10)
Gericht: Denic haftet für rechtswidrige Domains (09.07.10)
Facebook übernimmt Reiseempfehlungsdienst (09.07.10)
Bundesregierung plant "Button-Lösung" für Vertragsabschlüsse im Internet (09.07.10)
Business-Intelligence-Markt wächst um acht Prozent (09.07.10)
Acht von zehn Deutschen spielen am Computer (09.07.10)
Adobes Flash integriert 3D (09.07.10)
Deutsche iPad-Nutzer sind überwiegend männlich (09.07.10)
Apples iAd: 1400 Dollar an einem Tag (09.07.10)
MIT-Prototyp Mouseless: Hand braucht keine Maus mehr (09.07.10)
Infografik: Mit welchen Accounts Nutzer was tun (09.07.10)
Condé Nasts CityGuide-App mit Augmented-Reality und Location-Based-Services (09.07.10)
Piraten-Portal gehackt, Userdaten weg (09.07.10)
ELearning-Allianz: Ernst Klett Verlag integriert LinguaTV-Videos (09.07.10)
Extensis bietet individuelle Schriften für Websites an (09.07.10)
Trotz Apples iPad-Hype gewinnt Windows nach Zahlen (09.07.10)
Planetactive verschwindet vom Markt (09.07.10)
Kolle Rebbe stärkt Onlineteam (09.07.10)
Der IPAD-Hype erreicht die Nerds (2) (09.07.10)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?