Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Finanzkrise trifft vor allem Web-2.0-Start-ups
Bild: Bundesagentur für Arbeit

Finanzkrise trifft vor allem Web-2.0-Start-ups

Wer jetzt ein Web-2.0-Unternehmen auf die Beine stellen will oder dies erst kürzlich getan hat, muss sich auf heftigen Gegenwind einstellen. Dies sagen Branchenexperten und die Verbände voraus. Der Markt beginnt sich zu bereinigen.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Jürgen Auer Expertenprofil , Server-Daten - Online-Lösungen für Individualisten Relation Browser Zu: Finanzkrise trifft vor allem Web-2.0-Start-ups 23.10.08
Stört mich nicht, ich mache ja schon Web.3.0.

Und dies meine ich gänzlich ironiefrei.

server-daten hat inzwischen Kunden sowohl aus München (der IT-Hauptstadt) als auch aus dem restlichen Bundesgebiet und der Schweiz / Österreich. Die Kunden fangen klein an - und bauen dann dramatisch aus, weil es sich für sie rechnet. Fremdkapital ist da nicht sinnvoll, das Wachstum kann aus den laufenden Umsätzen finanziert werden.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 23.10.08:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?