Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Dmexco 2016: Ad Agents bringt Feed-Tool für 'Google Shopping'

12.09.16 Auf der Dmexco (Halle 8/B050) bringt die Performance-Marketing-Agentur Ad Agents zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen eine 'Shopping Feed Optimizer'. Er soll die Feedbearbeitung für Google Shopping vereinfachen und optimieren.

An Google Shopping kommt kein Hersteller und kein Händler mehr vorbei, bis Jahresende 2016 sollen 37 Prozent aller Klicks auf bezahlte Suchanzeigen von Shopping Anzeigen kommen. Aber die Positionierung in Google Shopping kann nicht erkauft werden - Google entscheidet nach eigenen Relevanz- und Qualitätsfaktoren.

Wichtige Kriterien sind hierbei die Produktattribute, der Titel, die Beschreibung oder die Aktualität des Datenfeeds. Unternehmen müssen folglich einen Datenfeed bereitstellen, der Google-spezifische Kriterien erfüllt und kurz und knapp die wichtigsten Details zu einem Produkt verrät, z.B. die Marke bei Jeans, die Energieeffizienzklasse bei Kühlschränken oder den Autor bei Büchern. Bisher ist das ein Prozess, der manuell und technisch aufwändig ist - und genau hier liegt der große Vorteil des Feed Optimizers. Dank einer intuitiven grafischen Benutzeroberfläche sowie komplexen technischen Verknüpfungen im Hintergrund gelingt es dem Tool, den Optimierungsprozess schnell und einfach zu gestalten. Wo bisher technische Spezialisten eingreifen mussten, kann nun der Kunde selbst oder der SEA Accountmanager den Datenfeed inhaltlich optimieren - für maximale Relevanz und eine bestmögliche Platzierung in Google Shopping.

Der Feed Optimizer besteht aus einer grafischen Benutzeroberfläche und einer parallelen Datenbank, die den optimierten Datenfeed speichert und ausliefert. Mit Hilfe der Benutzeroberfläche können die eingelesenen originären Produktdaten gefiltert, sortiert und bearbeitet werden. Das Tool erkennt automatisch, wenn wichtige Daten fehlen und schlägt eigenständig optimierte Titel und Attribute vor.

Die Dmexco zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser findet am 14. und 15. September 2016 in Köln statt. Auf iBusiness.de/dmexco berichten wir über alles Wissenswerte vor, während und nach der größten deutschsprachigen Onlinemarketingveranstaltung.

(Autor: Joachim Graf)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Tags: PLA SEA
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.09.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?