Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Digitalisierung in Deutschland kein Vorstandsthema

18.03.15 Digitale Geschäftsprozesse sind in deutschen Großunternehmen ein Thema für die unteren Chargen. Denn in keinem deutschen DAX- oder MDAX-Unternehmen findet sich ein Vorstandsmitglied, das ausschließlich für die Bereiche Informationstechnologie oder Sicherheit verantwortlich ist, so eine Untersuchung von Comma Management Consulting zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser

Bild: Thomas Schoch unter GNU-FDL
Deutsche DAX-Konzerne sind blühende Landschaften, was die Digitale Transformation angeht. Nicht.
Gerade einmal die Hälfte der im DAX notierten Unternehmen weisen auf ihrer Internet-Seite das Thema IT einem Vorstandsmitglied mit einem anderen Hauptverantwortungsbereich zu, im MDAX sind dies noch weniger: 20 von 50 Firmen. Kaum Beachtung findet das Thema Sicherheit. Vier von 30 DAX-Konzernen benennen öffentlich einen Vorstand, der auch für das Thema Sicherheit verantwortlich ist, im MDAX machen dies gerade einmal sechs Prozent. Das sind drei von 50 Unternehmen.

Finanzen schlägt IT: In den meisten Fällen berichtet der Chief Information Officer (CIO) an den Finanzchef


Im Vorstand verantwortlich für das Thema IT ist in den meisten Fällen der Chief Financial Officer (CFO, in 21 der betrachteten Fälle), gefolgt vom Personalchef Chief Human Resources Officer (CHRO, 4x) und dem das Tagesgeschäft steuernden Chief Operating Officer (COO, 3x). In drei Fällen ist IT echte Chefsache, der CEO selbst übernimmt die Verantwortung dafür in seinem Unternehmen. Das Thema Sicherheit ist je zweimal dem CFO, CHRO und COO zugeordnet, einmal einem Vorstandsmitglied ohne spezifische Bezeichnung. Datenschutz, ein wichtiger Sicherheitsaspekt, haben drei DAX-Unternehmen zusätzlich als Vorstandsausgabe herausgehoben, je zweimal beim obersten Juristen des Unternehmens und einmal beim CFO.

IT- und Sicherheitschefs (Chief Security Officer, CSO) sind in den 80 DAX- und MDAX-Unternehmen damit frühestens auf der zweiten Führungsebene anzutreffen.

Die Studie untersuchte die Vorstellung der Vorstände aller DAX- und MDAX-Unternehmen auf den jeweiligen Internet-Seiten der Firmen im Februar 2015. Es wurde geprüft, wie sich die jeweiligen Vorstände laut dieser Information zusammensetzen und welche Zuständigkeiten öffentlich einsichtig zugeordnet worden sind.

(Autor: Joachim Graf)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 18.03.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?