Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Forschung: IBM bringt Computer zum Denken

19.08.11 Forscher des Computer-Herstellers IBM zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ist ein entscheidender Schritt gelungen. Das Unternehmen gab bekannt zwei Prototypen-Chips gebaut zu haben, deren Art Informationen zu verarbeiten ähnlicher der des menschlichen Gehirns ist, als der aktuellen Supercomputer. Dies meldet die Huffington Post zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Die Prototypen sollen Computern das "parallel processing", vergleichbar mit dem menschlichen Multitasking, lernen. Besonders beim Rendern von Grafiken und der Verarbeitung von großen Datenmengen könnten diese Einsatz finden.

Bisher ist der Einsatz der Chips noch eher simpel: Sie steuern ein simuliertes Auto durch ein Labyrith oder spielen Pong. Es könnte allerdings noch eine Dekade oder länger Dauern, bis die Chips wirklich soweit sind um in Produkten eingebaut zu werden.

Die Chips sind das Ergebnis einer sechsjährigen Forschungsphase. 100 Mitarbeiter waren in dieser Zeit an den Forschungen beteiligt. Das Projekt verschlang bisher allein 41 Millionen US-Dollar an Zuschüssen seitens der Regierungsbehörde Defense Advanced Research Projects Agency zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (DARPA). Der Anteil den IBM in dieses Projekt investierte ist nicht bekannt.












(Autor: Stefanie Bradish)

Tags: Semantik Chips
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 19.08.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?