Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Prognose: Umsatzentwicklung von Mobile Commerce,Smartphones und Tablets

26.06.12 Der Umsatz des Mobile Commerce in Deutschland soll bis zum Jahr 2015 5,9 Milliarden Euro betragen (Zum Vergleich: 2011 betrug der Umsatz 1,8 Milliarden Euro) Das ist das Ergebnis der aktuellen Branchenanalyse des E- und M-Commerce der Unternehmensberatung Walter Fries zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Mobile und E-Mommerce Prognose für 2012 in Deutschland
(chart: Statista,Mücke Sturm, Walter Fries)
Entwicklung des Smartphone-Markts:
Insgesamt sollen Smartphone-Verkäufe laut der Branchenanalyse um 35 Prozent auf 15,9 Millionen Stück ansteigen, ihr Marktanteil läge dann bei 55 Prozent aller verkauften Handys.
Zudenm soll der:
  • mobile Datenverkehr um 57 Prozent auf 170 Millionen Gigabyte steigen.
  • Umsatz mit mobilen Datendiensten im Jahr 2012 voraussichtlich um zehn Prozent auf 8,2 Milliarden Euro steigen.
Bereits 2011 stieg das mobil übertragene Datenvolumen auf den Rekordwert von 108 Millionen Gigabyte (plus 65 Prozent).

Entwicklung von Tablets:
Innerhalb von zwei Jahren haben Tablet Computer nach Stückzahlen bereits einen Marktanteil von 16 Prozent am gesamten PC-Markt erreicht.

Der Absatz von Tablets in Deutschland stieg im Jahr 2011 um 162 Prozent auf 2,1 Millionen Stück. Weltweit waren es 60 Millionen Stück. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Preise für Tablets 2011 um acht Prozent gesunken und betragen mittlerweile im Durchschnitt nur noch 534 Euro. Beim Umsatz war im Vergleich zu 2010 eine Steigerung von 141 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro zu verzeichnen.

Für 2012 erwarten Experten eine weitere Steigerung der Absatzzahlen um 29 Prozent auf 2,7 Millionen Tablets. Weltweit sollen es 118,9 Millionen verkaufte Geräte werden. Dies bedeutet eine Steigerung von 98 Prozent. Der Umsatzes soll um etwa 19 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro wachsen.

(Autor: Stefanie Bradish)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.06.12:
Premium-Inhalt Facebook Credits: Wie eine Währung auf dem Börsenaltar geopfert wurde (26.06.12)
Leistungsschutzrecht: Verleger-Hybris reicht nicht (26.06.12)
Premium-Inhalt Vier Szenarien über die Entwicklung virtueller Währungen (26.06.12)
Premium-Inhalt Cash Cow ade (26.06.12)
Checkliste: Zehn Checklisten für den ECommerce-Erfolg (26.06.12)
Studie: Mehr als ein Drittel der digitalen Inhalte wandern künftig in die Cloud (26.06.12)
Jeder fünfte Internetnutzer holt sich Filme aus dem Netz (26.06.12)
Soziale Netzwerke werden immer wichtiger für Werbetreibende (26.06.12)
Freelancer werden zunehmend online gesucht (26.06.12)
Nutzen von Big Data im Handel: Automatisierte Warenbeschaffung (26.06.12)
Ranking: Google ist der beliebteste Cloud-Dienst der Deutschen (26.06.12)
Bring uns zu deinem Anführer, Mensch: Computer lernt selbstständig (26.06.12)
Gemüts-Targeting:Microsoft will Werbung passend zu Gefühlen einblenden (26.06.12)
Weg vom Fenster: Facebooks Freundefinder war eine Eintagsfliege (26.06.12)
'Material Girl': Madonna verkauft exklusiv über Otto (26.06.12)
Prognose: Umsatzentwicklung von Mobile Commerce,Smartphones und Tablets (26.06.12)
Welcome Investment startet Dienstleisterplattform für Gründer (26.06.12)
Computerwurm klaut technische Zeichnungen (26.06.12)
Offiziell: Microsoft kauft Yammer (26.06.12)
Nugg.ad und Mashero kooperieren bei Banner-Auslieferung (26.06.12)
Führungswechsel bei IP Deutschland: Krapf geht (26.06.12)
Button-Lösung: Quisma testet verschiedene Shop-Designs (26.06.12)
Virtual Identity-Tochter holt Helene Fritzsche als Digital Consultant (26.06.12)
Jung von Matts Fabian Frese fokussiert auf digitale Projekte (26.06.12)
Deutsche Messe Interactive verpflichtet Oliver Kantelhardt (26.06.12)
Awards: Kritik an Jung von Matts preigekrönter Arbeit 'Stones telling Stories' (26.06.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?