Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

ECommerce-Studie: Wie Frauen online einkaufen

07.02.14 Die Ergebnisse der neuen und im zweiten Jahr durchgeführten KauFRAUsch-Studie 2014 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser liegen vor, teilt der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser mit. Ziel der Studie ist es, die entscheidenden Erfolgskriterien zu identifizieren, um Frauen in Onlineshops vom Kauf zu überzeugen. Die Ergebnisse zeichnen ein präzises Bild der E-Commerce-Nutzerin von heute.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

  1. Besonders Bewegtbild, Videos und Social Media sowie "authentischer User Generated Content" sind die neuen Treiber für weibliche Kaufentscheidungen. Dort bekommen Frauen die nötigen Informationen, die sie für einen Kauf zusätzlich zu "offiziellen Quellen" benötigen.

  2. Frauen haben im Jahr 2013 ihre Ausgaben im Internet um 20 Prozent erhöht.

  3. Frauen verbringen 4,4 Stunden pro Woche in Online-Shops. 42 Minuten pro Woche mehr als im Jahr 2012. Zum Vergleich: Männer liegen konstant bei 3,5 Stunden pro Woche.

  4. Das Amazon-Phänomen: 56 Prozent der Frauen verlassen vor dem Check Out den Shop und schauen bei Amazon nach, ob sie dort einen besseren Preis finden.

  5. Die drei wichtigsten Faktoren für den Kauf liegen bei den Frauen darin, das bevorzugte Bezahlverfahren wählen zu können, dass ihnen eine kostenlose Rückgabe ermöglicht wird und die Webseite benutzerfreundlich aufgebaut ist.

Idee, Ausführung und Auswertung der Studie stammen von der GIM Gesellschaft für innovative Marktforschung mbh zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und der Rascasse GmbH zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Befragt wurden insgesamt über 1000 Frauen in Deutschland.

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 07.02.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?