Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Digitalisierung: Neue Generation will Familienunternehmen modernisieren

15.04.16 Familienunternehmen: Die neue Generation der Chefs ist veränderungsfreudig, kann sich aber nicht immer durchsetzen.

 (Bild: Pixabay/CC0)
Bild: Pixabay/CC0
Die neue Generation der Chefs von Familienunternehmen ist gut auf ihre Aufgabe vorbereitet, voller Selbstvertrauen und vor allem Ehrgeiz - für sich selbst und ihr Unternehmen. 88 Prozent möchten aus ihrer Firma etwas Besonderes machen: Sie wollen größer werden, internationaler, moderner und stärker diversifiziert. Zu diesem Ergebnis kommt die PwC-Studie Great expectations: The next generation of family business leaders zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Doch trotz des wachsenden Selbstvertrauens und genauer Vorstellungen, wohin sich das Unternehmen entwickeln soll, fühlt sich die neue Generation dennoch durch vergangene Strukturen gebremst. Sie wollen eine Revolution, erwarten aber für die nächste Zeit - im besten Fall - eine Weiterentwicklung des Unternehmens.

Familienbetriebe wollen sich neu erfinden - doch nicht alle können sich besonders schnell verändern. Einerseits gilt es, die Prozesse (und Produkte) der Vergangenheit zu respektieren und andererseits will die neue Generation Chancen nutzen, die sie für die Zukunft sieht. Laut den Studienautoren ist der Generationskonflikt besonders im Bereich Digitalisierung zu spüren. Die neue Generation tut sich oft schwer damit, ihre Eltern von der Notwendigkeit zu mehr Digitalisierung zu überzeugen. Nur 41 Prozent sind der Ansicht, dass die Unternehmensstrategie den Anforderungen einer digitalen Welt angepasst ist. 29 Prozent glauben, dass sich Familienbetriebe neue Technologien langsamer zu Eigen machen als andere Arten von Unternehmen.

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 15.04.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?