Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Ströer erstmals an der Spitze des AGOF Vermarkterrankings

08.01.15 Ströer Digital zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat sich im Oktober 2014 erstmals an die Spitze des AGOF Vermarkterrankings zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser gekämpft. Mit einer Netto-Rechweite von 66,6 Prozent und 35,14 Millionen Unique Usern verdrängt der Konzern den bisherigen Marktführer Interactive Media zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen (Nettoreichweite: 63,6 Prozent; 33,58 Millionen Unique User).

  (Bild: Ströer)
Bild: Ströer
Auf den Plätzen drei bis fünf liegen Axel Springer Media Impact zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , SevenOne Media zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Tomorrow Focus Media zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Ströer, ehemals ausschließlich Out-of-Home-Werbevermarkter, ist erst seit rund zwei Jahren in der Digitalvermarktung aktiv und hat mit strategischen Zukäufen und massiven Investitionen in kurzer Zeit immer mehr Onlinevermarkter abgehängt (siehe iBusiness Strategieanalyse: Wie der Hidden Champion Ströer den Digital-Werbemarkt aufrollt).

Jeder zweite surft mobil

Gemäß der Mobile Facts 2014-III von AGOF waren 34,33 Millionen Menschen im dritten Quartal 2014 mobil im Internet (48,7 Prozent der deutschsprachigen Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren). Weit über drei Viertel dieser Nutzer (81,7 Prozent bzw. 28,03 Millionen) werden dabei über AGOF-Angebote erreicht. Bei den Vermarktern führt G+J EMS mit 14,74 Millionen Unique Usern im durchschnittlichen Monat (42,9 Prozent) vor Interactive Media mit 13,62 Millionen (39,7 Prozent) und Axel Springer Media Impact mit 11,98 Millionen (34,9 Prozent).

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

blindwerk - neue medien

Was blindwerk - neue medien macht, ist schnell erzählt: Wege ins und durchs Internet ebnen und begleiten und so die digitale Kundenansprache verbessern und Marktanteile im Web erzeugen. Gut finden das u.a. brandeins, John Deere, BG Holz und Metall, ZEW, Karamalz, Park Brauerei, Stadt Ludwigshafen, Touratech, BG Klinik Ludwigshafen, Denios und Callwey.

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.01.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?