Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars

Studie: Gamer sind kaufkräftige Online-Shopper

17.09.10 In einer Studie haben der Online-Gaming-Vermarkter GAN Game Ad Net zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und die Marktforscher von Fittkau & Maaß zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser das Online-Shoppingverhalten der Spieler von Online-Gaming-Angeboten in Erfahrung gebracht. Die Ergebnisse der repräsentativen Befragung von über 7.500 Nutzern innerhalb des GAN-Portfolios zeigen deutlich: Browser- und Casual Games bündeln kaufkräftige Zielgruppen, die aufgrund ihrer hohen Internet-Affinität regelmäßig online shoppen.

Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick:

  • 35 Prozent der Spieler sind über 30 Stunden pro Woche im Internet
  • 55 Prozent der Nutzer sind berufstätig, 11 Prozent Hausfrauen/Hausmänner und damit Haushaltsführer und -entscheider
  • 53 Prozent der Spieler haben ein monatliches Einkommen zwischen 1.000 und 2.000 Euro, 20 Prozent verdienen über 2.000 Euro (nach Steuern und Sozialabgaben)
  • 40 Prozent der User haben bereits mehr als 40 Online-Einkäufe getätigt
  • Rund 25 Prozent haben im letzten Jahr mindestens 500 Euro online ausgegeben
  • Mode und Bücher werden am häufigsten online gekauft

    Untersucht wurden Online-Gaming-Angebote in Deutschlands wie beispielsweise die Browsergames MyFreeFarm.de und Die-Staemme.de sowie das Casual Gaming Portal Deutschland-spielt.de.
  • (Autor: Susan Rönisch)

    Anzeige

    Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

    Trackbacks / Kommentare
    Artikel Weiterempfehlen
    Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
    Alle Meldungen vom 17.09.10:

    Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
    Umleiten?