Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Chancenanalyse: Wie sich der E-Commerce durch Bitcoins verändert

18.02.14 Einst Experimentierfeld für Kryptographie-Enthusiasten, entwickeln sich Bitcoins heute immer mehr zu einer ernstzunehmenden Währung - mit Chancen und Risiken. Die Managementberatung Mücke, Sturm & Company zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat die Stärken und Schwächen von Bitcoins analysiert und zeigt, wie sehr die digitale Währung das Payment bereits verändert hat und wie der digitale Handel von der Integration der Vorteile in neue oder bestehende Bezahlverfahren profitieren kann.

Im Dezember 2013 hat die Bank of America zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser eine Studie veröffentlicht, in der Digitalwährung zukünftig als wichtigstes Zahlungsmittel im E-Commerce betrachtet wird. Dementsprechend weist die Nutzung der Bitcoins im Onlinehandel ein schnelles Wachstum auf. Bitpay zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , der größte Bitcoin-Zahlungsanbieter, ist 2011 gegründet worden. Schon 2011 hat Bitpay 1.000 Händler verzeichnet, die die Währung nutzten, in 2012 waren es bereits 10.000. Trotz der starken Skepsis, die die meisten Geldinstitute und Zahlungsdienstleister gegenüber Bitcoins zeigen, eignen sich diese grundsätzlich optimal für den E-Commerce.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Dies ergibt sich vor allem aus den niedrigen Transaktionskosten, die Händler bei der Verwendung von Bitcoins zu zahlen haben. Während Paypal zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser von Händlern eine monatliche Beitragszahlung und Transaktionsgebühren erhält, bietet Bitpay zwei deutlich günstigere Tarifmodelle. Die schnelle Irreversibilität der Bitcoins, die sich aus dem Mining ergibt, eliminiert die Gefahr von Chargebacks (Ausgleichbuchungen) bei Händlern. Aufgrund der geringen Kosten, Schnelligkeit und Irreversibilität der Transaktionen besteht eine gewisse Ähnlichkeit zwischen Bitcoins und Bargeld. Demzufolge eignen sich die Bitcoins für Micropayments, wobei neue Erlösmodelle einsetzbar werden, die insbesondere für publizistische Inhalte interessant sind.

Voraussetzung für die Etablierung von Bitcoins ist allerdings der Mainstreamgebrauch. Noch fehlt die Akzeptanz bei den meisten Käufern. "Dass Bitcoins selbst den Sprung in den Mainstream aus eigenen Kräften schaffen, ist sicherlich nicht unmöglich, muss aber stark bezweifelt werden. Bestehende oder auch neue Bezahlverfahren werden die Vorteile der Bitcoins aber in ihre Struktur integrieren", prognostiziert Achim Himmelreich Achim Himmelreich in Expertenprofilen nachschlagen , Partner bei Mücke, Sturm & Company.

Eine Zusammenfassung der Untersuchung "Bitcoins" kann kostenlos angefordert werden unter dialog@muecke-sturm.de

(Autor: Markus Howest)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Achim Himmelreich
Firmen und Sites: muecke-sturm.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 18.02.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?