Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Infografik: The Big Data Bang - Wie sich Programmatic als Marketingfeld mit dem Web mitentwickelt

20.01.15 Programmatic Marketing - programmgestützte, automatisierte Kampagnen und Maßnahmen auf Basis getrackter Daten und Algorithmen - wird als der zentrale Marketing-Trend in der Digital- und Werbewirtschaft gehandelt. Wie sich das datengetriebene Online-Marketingfeld seit Entstehung des Internets entwickelt hat und wo es eingesetzt wird, veranschaulicht der Online-Werbevermarkter Sociomantic zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in einer Infografik.

Datengetriebenes Markting wird den Werbemarkt komplett umwälzen und zu einem der wichtigsten Themen auch über 2015 hinaus gehören. Das liegt weniger daran, dass Begriffe wie Personas, Customer-Journey oder User-Profil erst noch gelernt werden müssten. Im Gegenteil: Programmatic Buying und Realtime-Advertising (RTA) dürfen inzwischen als erprobt und bekannt gelten.

Das Bewältigen, Sammeln und optimale Nutzen anfallender Datenmengen - Big Data -, die Kunden bei jedem Klick im Web hinterlassen, birgt enormes Potenzial für Advertiser. Mittels Datenanalyse und entsprechendem Tracking können etwa Onlineshops statt auf kurzfristigen Umsatz auf Customer Life Time Value optimieren. Unternehmen und Marketeer, die die richtigen Daten erfassen, speichern, verarbeiten, analysieren und individuell identifizieren, werden langfristig Effizienzsteigerungen und lukrative Umsatzchancen erlangen. So bringt die Nutzung des kundenzentrierten digitalen Marketing - Programmatic Marketing - Unternehmen einen deutlichen und nachweisbaren Wettbewerbsvorteil. Programmatic Marketing ist der Marketingansatz, mithilfe von Big-Data-Technologie channelübergreifend und kundenindividualisiert zu planen und zu optimieren. Advertiser können mithilfe von Analysen und Daten etwa Mediainvestitionen während der Customer Journey punktgenau verwalten und optimieren. Das Ergebnis: Durch gezieltere Werbemaßnahmen wird weniger Budget verschwendet, die Einsparungen lassen sich für andere strategische Projekte einsetzen.

Viel wichtiger ist jedoch: Programmatic Marketing bringt den Fokus wieder zurück auf den Kunden; dem Menschen, der wieder die Marktmacht übernommen hat, der die bahnbrechende Kraft des digitalen Darwinismus entfacht hat. Die Transformation des heutigen Marketingansatzes ist lebenswichtig für den Erfolg der Marke.

Einen Rückblick auf die Entstehungsgeschichte des Programmatic-Marketings:


Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Vergangenheit und Gegenwart: Die Entstehungsgeschichte des Programmatic Marketing
(chart: Sociomantic)

(Autor: Susan Rönisch)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.01.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?