Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Häufig Streit unterm Weihnachtsbaum

24.12.10 Weihnachten ist das Fest der Liebe - aber nur
allzu häufig gibt es gerade dann Streit: Bei mehr als Bei jedem fünften Deutschen steht zu den Festtagen Ärger ins Haus.

Nach einer Online-Umfrage des Männer-Lifestylemagazins Men's Health zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ist bei immerhin 21 Prozent der Deutschen zum Christfest "der Ärger vorprogrammiert". Und weil bei 71 Prozent der insgesamt 1.499 Umfrageteilnehmer zu den Feiertagen die komplette Verwandtschaft zusammen kommt, gibt es die meisten Auseinandersetzungen unterm Weihnachtsbaum mit den Eltern: 21 Prozent zanken sich mit der Mutter, 17 Prozent mit dem Vater. Bei jeweils 8 Prozent kommt es regelmäßig zu Konflikten mit der Schwester oder dem Bruder. Aber wenigstens mit der restlichen Verwandtschaft herrscht ganz überwiegend friedliche Koexistenz.

Wichtigster Anlass für den Ärger zum Fest ist das Weihnachtsessen (12 Prozent). An zweiter Stelle steht die Musikauswahl (10 Prozent), gefolgt von übermäßigem Alkoholkonsum (9 Prozent) und der Weihnachtsbaum-Dekoration (8 Prozent). Jeweils 7 Prozent gaben an, es gebe regelmäßig Streit über Kleidungs-Fragen und "schlechte Geschenke". Die Lautstärke der Kinder steht mit 6 Prozent am Ende der ärgerlichen Weihnachts-Hitliste.

(Autor: Joachim Graf)

Tags: Weihnachten
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 24.12.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?