Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Digitale Transformation: Projektarbeit in Unternehmen auf dem Vormarsch

05.11.15 Die Projektarbeit nimmt in Unternehmen einen immer größeren Raum ein und löst zunehmend die Arbeit in der klassischen Linienorganisation ab. In den vergangenen zwei bis drei Jahren ist ihr Anteil um 62 Prozent gestiegen. Insgesamt verbringen Mitarbeiter aus den Bereichen IT, Finanzen sowie Forschung & Entwicklung mittlerweile 35 Prozent ihrer Arbeitszeit in Projekten. In der IT sind es bereits 45 Prozent. So lauten die Erkenntnisse einer Studie, die Personalberater Hays zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zum Status quo der digitalen Transformation in Unternehmen durchgeführt hat. Trotzdem scheitert knapp jedes sechste Projekt - in erster Linie aus drei Gründen.

Projektmanagement wird in deutschen Unternehmen irgendwie immer wichtiger (Bild: iBusiness)
Bild: iBusiness
Projektmanagement wird in deutschen Unternehmen irgendwie immer wichtiger
Trotzdem scheitert knapp jedes sechste Projekt - in erster Linie aus drei Gründen:
    Die Projektplanung ist nicht realistisch; dies stellen 72 Prozent der befragten Entscheider fest.
  1. Zudem werden wichtige Entscheidungen nicht getroffen (67 Prozent) und
  2. zwischen den projektbeteiligten Fachbereichen mangelt es an Kooperation (65 Prozent).

Unternehmen entscheiden sich vor allem für Projekte als passende Organisationsform, um neue Lösungen einzuführen (88 Prozent) und selbst neue Produkte und Services zu entwickeln (74 Prozent). Change Management ist das drittwichtigste Thema, das über Projekte angegangen wird (57 Prozent).

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

"Durch die immer kürzeren Technologielebenszyklen im Zuge der Digitalisierung steigt die Anzahl an Migrationsprojekten. Hinzu kommt, dass die herkömmlichen Aufgabenstellungen durch digitale Lösungen in allen Fachbereichen mehr und mehr automatisiert werden", erklärt Christoph Niewerth Christoph Niewerth in Expertenprofilen nachschlagen , Vorstand der Hays AG, den steigenden Anteil der Projektarbeit.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Die Trends: Steigender Preis- und Kostendruck, Beschleunigung bei der Produkt- und Technikentwicklung, Digitale Transformation, steigende Bedeutung der Wissensarbei und demografischer Wandel für die IT-Abeteilung, die Finance&Accounting- sowie die Research&Developement-Abteilung deutscher Unternehmen
(chart: Hays)

Verstärkt werden in Projekten agile Methoden wie Scrum und Design Thinking eingesetzt. Mehr als 40 Prozent der befragen Manager nutzen diese Werkzeuge bereits. 90 Prozent davon mit positiven Erfahrungen: Sie würden es ermöglichen, die richtigen Prioritäten zu setzen und fundierter zu entscheiden (72 Prozent) sowie alle Beteiligten besser in das Projekt einzubinden (62 Prozent).

Für die Studie wurden insgesamt 225 Entscheider aus IT, Finanzwesen sowie Forschung & Entwicklung bzw. Produktionsplanung aus mittleren und großen Unternehmen telefonisch zwischen März und Mai 2015 interviewt.

(Autor: Joachim Graf)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Dateien zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Christoph Niewerth
Firmen und Sites: hays.com
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 05.11.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?