Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Europas Topverdiener: Zu reich für Social Media

29.07.16 Wohlhabende Erwachsene unter 34 Jahren verbringen drei mal so viel Zeit täglich in Social Media wie ältere Topverdiener ab 52 Jahren: 39 Minuten bei den Jüngeren stehen hier nur 13 Minuten bei den Älteren gegenüber. Überraschend ist das aber nicht das - sondern, dass selbst die jungen Reichen erstaunlich wenig Interesse an sozialen Medien haben.

Marktforscher Ipsos zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat sich Europäer angesehen, die zu den oberen 13 Prozent der Gesellschaft gehören, gemessen am Einkommen. Gerade mal einen Viertel ihrer Onlinezeit verbringen die gut betuchten 21- bis 34 jährigen in Social Media. Die Studie liegt nahe, dass sie eher Zeit mit Produktrecherchen und ECommerce verbringen. Jeder zweite Befragte nutzt sein Mobilgerät dafür. Ein Smartphone haben 85 Prozent, ein Tablet besitzen 60 Prozent.

##chart1##

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 29.07.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?