Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

CeBIT beschäftigt sich mit Wearables

24.07.15 Wearables, Apps und digitale Services im Gesundheitswesen: Veranstalter Deutsche Messe AG zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser kündigt im Vorfeld der Hannovermesse CeBIT 2016 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser seine neue Konferenz 'Wearable Technologies & Digital Health zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ' an.

23 Millionen Wearables wurden laut der International Data Corporation (IDC zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ) 2014 verkauft. Für 2019 prognostiziert das Marktforschungsunternehmen eine Steigerung auf mehr als 150 Millionen verkaufte Geräte. Die CeBIT sieht Wearables als einen "Megatrend, der auch für den Gesundheitsmarkt von entscheidender Bedeutung ist": Angesichts der Digitalisierung stehe die Gesundheitsbranche vor disruptiven Veränderungen: Wearables, Apps, Big Data und Smart Services revolutionieren Zusammenspiel und Kommunikation von Ärzten, Patienten, Krankenkassen, Versicherungen und Pharmaindustrie.

(Autor: Joachim Graf)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 24.07.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?