Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Falsche Angaben in sozialen Netzwerken sind sehr beliebt

19.05.11 Ein Viertel aller Mitglieder von Internet-Communitys hat dort schon bewusst Falschangaben gemacht. Am häufigsten betrifft das den Namen (elf Prozent) sowie den Beziehungsstatus (sieben Prozent), wie eine aktuelle Studie im Auftrag des Branchenverbandes Bitkom zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ergab.

Vor allem die jüngere Generation nimmt es mit der Wahrheit nicht so genau. Während in der Altersgruppe zwischen 14 und 29 Jahren vier von zehn der Befragten (39 Prozent) bewusst Falschangaben machen, ist es bei den 30- bis 49-Jährigen nur jeder Fünfte (19 Prozent) und bei den über 50-Jährigen nur jeder Achte (zwölf Prozent). Jedes fünfte Mitglied unter 30 Jahren hat schon einen falschen Namen angeben, jedes achte einen falschen Beziehungsstatus und jedes zehnte eine falsche Email-Adresse. Wesentliche Unterschiede zwischen Männern und Frauen gibt es nicht.

Etwa 40 Millionen Bundesbürger sind mittlerweile Mitglied in sozialen Netzwerken. 2010 waren es noch 30 Millionen.

Bei den unter 30-Jährigen Internetnutzern sind sogar 96 Prozent Mitglieder einer Social Community - ein Plus von sechs Prozentpunkten im Vergleich zu 2010.

(Autor: Markus Howest)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 19.05.11:
Premium-Inhalt Wie die Zukunft app-basierter Geschäftsmodelle aussehen wird (19.05.11)
Premium-Inhalt Die Zukunft liegt in der Umgebungsintelligenz (19.05.11)
Neuer Marktführer: Neun deutsche Interaktiv-Agenturen schließen sich zusammen (19.05.11)
Ernüchternd: Deutschlands größte Onlineshops im M-Commerce (19.05.11)
Prognose: Wachsende Nachfrage nach Bewegtbildwerbung (19.05.11)
Tablets finden den Weg in die Unternehmen nur mühsam (19.05.11)
IAB Europe und EIAA geben Fusion bekannt (19.05.11)
IT-Wildwuchs: Warum das "schwarze Intranet" immer weiter wächst (19.05.11)
Falsche Angaben in sozialen Netzwerken sind sehr beliebt (19.05.11)
iPad-Leser lesen länger (19.05.11)
SEO-Analyst Eisy.co wird neuer Premium Partner von Searchmetrics (19.05.11)
Tomorrow Focus implementiert E-Commerce-Suchlösung von Google (19.05.11)
Microsoft startet Kamerafahrten für Streetside in Deutschland (19.05.11)
Google will gegen Anti-Piraterie-Gesetze vorgehen (19.05.11)
Handelsblatt und ImmobilienScout24 bauen Kooperation aus (19.05.11)
Neue Panne: Sony nimmt Hilfsseite für Hacker-Opfer offline (19.05.11)
netz98 wird Partner von Magento-Gold (19.05.11)
Downloadzahlen von Angry Birds sprengen die Erwartungen (19.05.11)
Werbeagentur KNSK beteiligt sich am Onlinedienstleister Gelee Royale (19.05.11)
Quisma baut Technik-Bereich aus (19.05.11)
Call for Papers: TYPO3-Experten für Vorträge gesucht (19.05.11)
Call for Papers: Einladung für ELearning-Experten (19.05.11)
Fünf Preisträger bei erstem Eurocloud Deutschland Awards gekürt (19.05.11)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?