Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Call for Papers: Kongress thematisiert digitale Gesellschaft und Forschung

26.03.14 Morgen, am 27. März endet der Call for Papers zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser für das Science Lab (7. bis 8. Mai), eine Subkonferenz der Re:publica zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , die vom 6. bis 8. Mai in Berlin stattfindet. Drei Themen stehen im Fokus der Subkonferenz: Open Access, Open Data und Open Process.

In je fünf Sessions werden deutsche und internationale Speaker gemeinsam mit dem Auditorium die Chancen und Grenzen von Wissen und Forschung erkunden. Von Hypothese-Szenarien über digitale Geisteswissenschaften bis hin zu Rocket Science. Experten können noch bis morgen ihre Session-Vorschläge einreichen.

Folgende Leitfragen sollen in den Sessions beantwortet werden:
  • Wie kann Wissenschaft sich erklären und in die Öffentlichkeit kommunizieren - und was ist mit der Kommunikation in die andere Richtung?
  • Welche Möglichkeiten birgt die Veröffentlichung von Rohdaten für Forschung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft?
  • Wie wirkt sich die digitale Wissensgesellschaft auf den medial beschworenen Elfenbeinturm aus? Kann sie dazu beitragen, dass Wissenschaft durchlässiger wird - zum Beispiel für QuereinsteigerInnen?
  • Wird mehr Fachwissen konsumiert und weiterverwendet, wenn es ansprechender, digitaler, interaktiver aufbereitet wird?
  • Was ist eigentlich mit den Urheberrechten? Wem gehört das Wissen und was darf/kann/soll man damit anstellen?

(Autor: Heinke Shanti Rauscher)

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.03.14:
Premium-Inhalt Die acht großen SEO-Trends: Wie heiß sie wirklich sind (26.03.14)
Premium-Inhalt Wie sich SEOs als Markenstrategen empfehlen (26.03.14)
Premium-Inhalt Technology-Watch: Amazons 'Anticipatory Shipping' (26.03.14)
ECM, CRM, Shopsoftware: Warum so viele Unternehmen ihre Software-Entscheidung bereuen (26.03.14)
Social-Media-Nutzung: So geht die Nutzeraktivität bei Google Plus den Bach runter (26.03.14)
Bilanz: Otto Group steigert Onlineumsatz um rund 7,6 Prozent (26.03.14)
Gebührenänderungen: Ebay will Provision vom Verkaufspreis und Versandkosten (26.03.14)
Studie: Mobile Suchmaschinenwerbung hat sich durchgesetzt (26.03.14)
Mobile-App-Entwicklung: Programmierer finden Android leider ungeil (26.03.14)
Studie: Transaktionsdaten wertet nur jedes dritte Unternehmen aus (26.03.14)
Schleichwerbung: Youtube-Trio Y-Titty unter Verdacht (26.03.14)
Social-Media-Zukunft: Facebook kauft Oculus (26.03.14)
Interaktive Außenwerbung kommt beim Konsumenten an (26.03.14)
GEMA: Einstweilige Verfügung gegen das Usenet (26.03.14)
Einheitliche Datenbasis: iCompetence verknüpft Online- und Offline-Daten (26.03.14)
E-Health-Evolution: Die erste App auf Rezept (26.03.14)
OLG München verbietet Ebay-Einzelunternehmer Bezeichnung 'Geschäftsführer' (26.03.14)
Online-Journalismus: US-Zeitung will Mitarbeiter nach Traffic bezahlen (26.03.14)
Spezialisierung: E-Book-Boutique für Digitalverlage gegründet (26.03.14)
Jugendschutz im Web: Facebook bald "Freigegeben ab 18"? (26.03.14)
Call for Papers: Kongress thematisiert digitale Gesellschaft und Forschung (26.03.14)
Verlängerung für die Eco Internet Awards 2014 (26.03.14)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?