Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

E-Commerce: Möbel haben die beste Konversionsrate und Displaywerbung funktioniert nicht

24.06.16 Wie gut ist meine Konversionsrate eigentlich im Branchenvergleich? Das werden sich viele Onlinehändler fragen. Eine Studie zeigt jetzt, wie hoch die relativen Konversionsraten in verschiedenen Warensegmenten in Deutschland typischerweise sind.

 (Bild: IKEA)
Bild: IKEA
Die Conversion Rate unterscheidet sich von Sortiment zu Sortiment, denn auch das Käuferverhalten ist abhängig von den Produkten. Das beweist eine Analyse, die Shopanbieter.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser mit den Daten von 300 Onlineshops unterschiedlicher Größen und Branchen durchgeführt hat. Anhand dieser Daten wurde ein Mittelwert der Konversionsraten errechnet und überprüft, wie die Shops in einzelnen Warensegmenten vom Durchschnitt abwichen. Oberhalb des Durchschnitt lagen die folgenden Warengruppen:
  • Möbel, Dekorationsartikel: + 4,2 Prozent
  • Sportartikel: + 4,0 Prozent
  • Auto, Motorrad, Zubehör: +2,4 Prozent
Besonders schlechte Konversionsraten unterhalb des Durchschnitts zeigten Shops aus den folgenden Branchen:
  • Bekleidung, Textilien, Schuhe: -11,9 Prozent
  • Haustechnik: -10,7 Prozent
  • Spielwaren, Baby: -8,9 Prozent
Die Zahlen zeigen, dass zum Beispiel im Bereich Mode besonders viel gestöbert wird, bevor es zum Kauf kommt. Bei Möbeln oder Sportartikel dagegen wird gezielter und mit weniger Recherche eingekauft. Das liegt vielleicht auch daran, dass etwa im Bereich Möbel das Angebot an Shops kleiner ist als bei Fashion, wo eine riesige Auswahl vorherrscht.

Shopanbieter.de hat die Konversionsrate außerdem in Bezug auf die Kanäle untersucht, über die die Kunden in den Shop kommen. Hier sieht das Ranking der Marketingmaßnahmen mit den höchsten Konversionsraten wie folgt aus:
  • EMail-Marketing: 58 Prozent über Durchschnitt
  • Direktaufrufe: + 19,5 Prozent
  • Suchmaschinenwerbung/SEA: +14,9 Prozent
  • Verweise: 12,2 Prozent
Wesentlich weniger Kunden kommen über folgende Kanäle:
  • Social Media: -21,7 Prozent
  • SEO: -22,9 Prozent
  • Display: -69,0 Prozent

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 24.06.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?