Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Reichweiten-Studie: Jeder zweite Deutsche liest Zeitung digital

31.08.15 35,5 Millionen Zeitungsleser verzeichnen die deutschen Zeitungen im durchschnittlichen Monat auf ihren digitalen Angeboten. Das sind 51,3 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren. Allein die regionalen Abonnementzeitungen zählen 28,1 Millionen Leser auf ihren Angeboten im Web.

  (Bild: Pixabay / CC0)
Bild: Pixabay / CC0
Insbesondere junge Menschen lesen demnach die Zeitung digital. Dreiviertel (76,4 Prozent) der 14- bis 29-Jährigen nutzen im durchschnittlichen Monat die digitalen Angebote der Zeitungen, so die ZMG im Vorfeld der Dmexco. Das bedeutet 10,9 Millionen Leser in dieser Altersklasse. Auch die 30 bis 49-Jährigen nutzen die digitalen Zeitungsseiten überdurchschnittlich oft. Die Reichweite in dieser Altersgruppe liegt bei 68 Prozent, das sind weitere 14,7 Millionen Zeitungsleser.

Anhand der neuen AGOF digital facts 2015-6 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser weist die Zeitungs Marketing Gesellschaft (ZMG) zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser jetzt erstmals die digitale Netto-Reichweite der deutschen Zeitungsangebote aus. Das heißt, jeder Leser wird nur einmal gezählt, egal wie oft oder von welchem Endgerät aus er die Zeitung digital genutzt.

(Autor: Susan Rönisch)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 31.08.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?