Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Ranking: Das sind die 1000 umsatzstärksten Onlineshops Deutschlands

09.10.12 Der deutsche E-Commerce-Markt ist im Vergleich zum Vorjahr insgesamt um 12 Prozent auf 25,4 Milliarden Euro gewachsen. Die Marktkonzentration der zehn umsatzstärksten Onlinehändler hat ebenfalls leicht zugenommen, sie generieren mit 32 Prozent nahezu ein Drittel der Marktumsätze. Allein die beiden größten Onlineshops in Deutschland erwirtschafteten 2011 zusammen fast fünf Milliarden Euro. Das zeigt die aktuelle Marktstudie "E-Commerce-Markt Deutschland 2012". Sie analysiert die 1.000 größten Onlineshops in Deutschland und wird in Kooperation mit dem EHI zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Statista zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und iBusiness erhoben.

 (Bild: HighText Verlag)
Bild: HighText Verlag
Bezogen auf Produktsegmente liegen laut der Untersuchung die Generalisten - Händler, die Produkte in mindestens fünf Segmenten anbieten - vorn, sie erwirtschafteten mit 9,3 Milliarden Euro Umsatz rund 37 Prozent des Gesamtumsatzes.

Fast die Hälfte aller befragten Onlineshop-Betreiber positionieren sich zusätzlich mit einem stationären Ladengeschäft am Markt. Weitere Vertriebskanäle sind vor allem Amazon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser mit 42 Prozent, Ebay zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser mit 25 Prozent und Kataloge mit 24 Prozent. Erstmalig wurden in der Studie auch die mobilen Aktivitäten untersucht. Demnach bieten bereits 21 Prozent der Onlineshops eine Smartphone-optimierte Website oder App mit integrierter Shopfunktion an.

Soziale Medien gehören unterdessen bei den meisten Onlinehändlern zum Portfolio der Kommunikation mit Kunden. Am beliebtesten ist hier nach wie vor Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , das seine Führungsrolle mit 78 Prozent (Vorjahr 52 Prozent) weiter ausbauen konnte. Eine deutliche Steigerung ist auch bei anderen Kanälen zu erkennen, gut die Hälfte verfügt über einen Twitter-Account zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (Vorjahr 30 Prozent) und 46 Prozent nutzen einen eigenen Kanal bei YouTube zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (Vorjahr 11 Prozent).

Rund 56 Prozent der Händler bieten Shop- und/oder Produktbewertungen an, auch dies ist eine deutliche Steigerung zum Vorjahr (34 Prozent). 78 Prozent der Top-1.000-Shops sind mit einer Verkäuferbewertung in Google Shopping vertreten. Im Schnitt wurden diese Shops mit 4,58 von fünf möglichen Sternen bewertet.

Die Studie untersuchte zudem erstmals, welche im Markt relevanten Lösungen für die Homepages der Onlineshops eingesetzt werden. Der Web-Analytics-Dienst Google Analytics zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ist bei knapp zwei Dritteln der Shops im Einsatz und liegt dabei weit vor den führenden deutschen Anbietern, die mit jeweils acht Prozent vertreten sind.

Die in den Onlineshops ausgewiesenen Zahlungsverfahren werden mit 81 Prozent angeführt durch klassische Zahlungsarten (z.B. Vorauskasse oder Nachnahme) vor Kreditkarten (vor allem Visa zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Mastercard zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ) mit 77 Prozent. Zahlung per eWallet liegt an dritter Stelle mit rund 74 Prozent, hier wird vor allem die Zahlungsart Paypal zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser angeboten, die mit 73 Prozent deutlich zugelegt hat (Vorjahr 64 Prozent).


Ranking: Die umsatzstärksten Onlineshops Deutschlands


Der Auswertung zufolge fällt auf, dass die zehn umsatzstärksten Onlineshops mit 8,1 Milliarden Euro ihren Anteil am Gesamtmarkt auf mittlerweile 32 Prozent (2010: 31,5 Prozent; 2009: 30,8 Prozent; 2008: 27 Prozent) weiter ausbauen konnten. Die Umsätze dieser Händler liegen zwischen 273,5 und 3.433,5 Millionen Euro (2010: 254,5 und 2.546,2 Millionen Euro).

Die Betrachtung der 100 stärksten Händler zeigt einen Umsatzanteil von 64,4 Prozent mit einem Volumen von 16,4 Milliarden Euro. Der Umsatz von Rang 100 liegt bei 33,1 Millionen Euro.

Die 500 stärksten Händler erwirtschaften mit 22,2 Milliarden Euro Umsatz einen Anteil von 87,3 Prozent. Damit sind diese Händler nahezu so stark wie der gesamte Markt im Umsatzjahr 2010. Der Umsatz von Händler Nr. 500 beträgt 8,5 Millionen Euro. Im Bereich der Onlineshops 501 bis 1.000 bewegen sich die Umsätze in einem Umsatzspektrum von 8,5 Millionen bis 4,7 Millionen Euro. Es sei davon auszugehen, dass sich die weiteren, hier nicht untersuchten Shops ähnlich entwickeln, so die Studieautoren.



Platz
Unternehmen
URL
E-Commerce Umsatz Deutschland 2011
[in Mio. ¤]
Gesamtumsatz 2011 [in Mio. ¤]
Anmerkung zum Gesamtumsatz
1
Amazon EU S.à.r.l.
www.amazon.de
3.433,5
34.557,7
Konzernumsatz der amazon.com, Inc.
2
Otto GmbH & Co. KG
www.otto.de
1.551,8
2.069,0
Gesamtumsatz Otto Deutschland
3
neckermann.de GmbH
www.neckermann.de
691,0
n.v.

4
Notebooksbilliger.de AG
www.notebooksbilliger.de
455,0
460,0

5
Conrad Electronic SE
www.conrad.de
407,6
n.v.

6
Verlagsgruppe Weltbild GmbH
www.weltbild.de
370,7
1.590,0
Umsatz Weltbild Konzern inkl. DBH
7
bonprix Handelsgesellschaft mbH
www.bonprix.de
356,3
11.597,0
Konzernumsatz der Otto Group
8
Esprit Retail B.V. & Co. KG
www.esprit.de
297,5
n.v.

9
Cyberport GmbH
www.cyberport.de
284,5
363,3

10
Apple Inc.
store.apple.com/de
273,5
77.647,0
Konzernumsatz der Apple Inc.
11
H&M Hennes & Mauritz B.V. & Co. KG
www.hm.com/de
264,1
14.259,3
Konzernumsatz der H & M Hennes & Mauritz AB
12
C&A Online GmbH
www.c-and-a.com/de/de/shop
258,8
2.615,8
Konzernumsatz der C & A Mode GmbH & Co. KG
13
Hans Thomann
www.thomann.de
250,0
450,0

14
Baur Versand GmbH & Co. KG
www.baur.de
248,3
11.597,0
Konzernumsatz der Otto Group
15
Johannes Mönter
www.sanicare.de
216,0
520,0

16
Tchibo GmbH
www.tchibo.de
210,0
9.173,0
Konzernumsatz der Maxingvest AG
17
Alternate Computerversand GmbH
www.alternate.de
207,3
n.v.

18
Versandapotheke DocMorris N.V.
www.docmorris.de
204,9
300,0
Umsatz Versandhandel
19
redcoon GmbH
www.redcoon.de
199,5
66.702,0
Konzernumsatz der Metro Group; Akquisition von Redcoon am 30.03.11
20
Zalando GmbH
www.zalando.de
195,3
510,0


Das Ranking der Top-100 der deutschen Onlineshops steht zum Abruf bereit.

Die komplette Studie, die die 1.000 größten Onlineshops im Detail analysiert, ist ab sofort im iBusiness-Shop erhältlich. Enthalten sind eine Excel-Datei der Onlineshops sowie ein PDF mit Diagrammen der wichtigsten Ergebnisse. Zu jedem Shop gibt es Informationen zu Umsatz, Produktsegment, Zahlungsverfahren und vielen weiteren Kerndaten.

Das iBusiness-Poster "Die größten Onlineshops 2012" listet die Top 100 der umsatzgrößten Onlineshops in Deutschland und ist ebenfalls ab sofort hier erhältlich.

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Tim Zuercher Zu: Ranking: Das sind die 1000 umsatzstärksten Onlineshops Deutschlands 03.07.15
Nicht nur Deutschland verfügt über umsatzstarke Onlineshops: Auch in der Schweiz gibt es einige sehr erfolgreiche Onlineshops. Natürlich sind die Umsätze im Vergleich gering, jedoch verfügen einige über ein sehr erfolgreiches Konzept.Hier werden die besten vorgestellt: http://blog.xeit.ch/2015/06/erfolgreiche-onlineshops-e-commerce-award-2015/
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 09.10.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?