Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Lösung für interaktive Werbe-Sendungen auf der IFA

31.08.11 Ein Klick auf den »Red Button« der Fernbedienung verwandelt den Fernseher in ein virtuelles Autohaus: Es erscheinen Preislisten, Kontaktdaten und ein Modell des Wagens, das der Kunde nach seinen Wünschen variieren kann. Auf der IFA 2011 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zeigen Forscher vom Fraunhofer-Institut FOKUS zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen , Volkswagen zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und der ProSiebenSat.1-Vermarkter SevenOne Media zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , wie mit HbbTV die Werbung der Zukunft aussehen kann.

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme in Berlin hat in Kooperation mit Volkswagen und SevenOne Media eine solche Anwendung entwickelt: Den interaktiven Car Configurator. Mit ihm kann der Fernsehzuschauer das Auto aus der aktuell laufenden Werbung selbst gestalten und verändern oder sich mit der Fernbedienung durch ergänzende Infos klicken.

Bei einem interaktiven Werbespot mit HbbTV-Unterstützung wird auf dem Bildschirm die Information eingeblendet, dass es zusätzliche Informationen zum beworbenen Produkt gibt. Denn der Sender überträgt neben dem eigentlichen Werbespot einen kleinen Datenstrom, den Link zur HbbTV-Werbeintegration. Der Großteil der Zusatzinhalte die der Werbekunde, in diesem Fall VW, bereitstellt, liegt online bereit. Während parallel in einem kleineren Fenster das reguläre Programm weiterläuft, kann sich der Zuschauer mit der Fernbedienung vom Sofa aus sein persönliches Wunschauto zusammenstellen, verschiedene Modelle und Preise vergleichen oder gleich die Probefahrt beim Händler in seiner Nähe buchen.

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 31.08.11:
Premium-Inhalt NFC-Allianz: Warum jetzt Mobile Payment wirklich kommt (31.08.11)
Premium-Inhalt Hennen, Eier, runde Tische (31.08.11)
Premium-Inhalt Vier Szenarien zur Zukunft von NFC durch die Payment-Allianz (31.08.11)
Bedeutung von E-Recruiting im Personalmarketing nimmt weiter zu (31.08.11)
Premium-Inhalt Pharmaindustrie wenig aktiv in Social Media (31.08.11)
Konversionsrate steigt bei deutschen Onlineshops (31.08.11)
Illegale EBook-Downloads: Branche inszeniert sich als Opfer (31.08.11)
Telekom ist Netztestsieger (31.08.11)
Apple verbannt Financial Times aus App-Store (31.08.11)
E-Commerce-Stimmungsbarometer: Online-Konsumenten trotzen der Krise (31.08.11)
Smartphones: Google und Apple gewinnen, RIM und Microsoft verlieren (31.08.11)
Markt für CRM klettert auf über eine Milliarde Dollar bis Ende 2012 (31.08.11)
Folgen des Nachfragebooms: HP produziert Touch Pads nach (31.08.11)
Lösung für interaktive Werbe-Sendungen auf der IFA (31.08.11)
ELearning-Software für vernetzte Trainingsräume (31.08.11)
US-Online-Werbemarkt trotzt der Krise (31.08.11)
Wall AG startet Digital-Signage-Werbenetzwerk in Berlin (31.08.11)
Usability-Studie: Wie Nutzer sich für ihr Online-Girokonto entscheiden (31.08.11)
IFA: Viewsonic stellt neue Tablets vor (31.08.11)
Saatchi & Saatchi stärkt Kreativstandort Düsseldorf (31.08.11)
Ecircle baut New-Business-Aktivitäten aus (31.08.11)
Reader's Digest baut E-Commerce weiter aus (31.08.11)
Media Ventures beteiligt sich am Re-Targeting-Spezialisten Abilicom und VoD-Anbieter Make Music TV (31.08.11)
Eurobest Awards zeichnen hervorragende Interaktiv- und Mobile-Projekte aus (31.08.11)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?