Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Wie Sie einen schlechten Dienstleister erkennen
Bild: HTV

Wie Sie einen schlechten Dienstleister erkennen

Schlechte Dienstleister erkennen Sie an schlechten Dienstleistungen, die sie abliefern. Aber auch im Vorfeld kann man sie entdecken.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Peter Pawlowski Von: Peter Pawlowski, P.O.S. Kresin Design GmbH Relation Browser Zu: Wie Sie einen schlechten Dienstleister erkennen 11.08.15
Lieber Herr Graf,
ich bin schon eine ganze Weile ein großer Fan von ibussiness.de. und ganz speziell von Ihren Auslassungen. Auch diese Kolumne hat wieder großen Spaß gemacht und mir größten teils aus dem Herzen gesprochen. Nur bei dem Thema "Garagen-Agentur" habe ich mich (natürlich) ziemlich ans Bein gepinkelt gefühlt. 1. ist eine Crew von sechs bestens ausgebildeter Mitarbeiter durchaus in der Lage, mehr als einen Kunden seriös und erfolgreich zu betreuen (s. 5 Auszeichnungen im Jahrbuch der Werbung), 2. ist es nicht per se schlecht, einen hoch qualifizierten Stamm freier Mitarbeiter in petto zu haben, gerade um Spitzen und Stoßzeiten hochprofessionel zu kompensieren …
3. habe ich mich ziemlich darüber geärgert, als ich Teil 2 Ihrer Kolumne genießen wollte und nur noch zwei Sätze zu lesen bekam - ich dafür aber eine meiner kostbaren Freischaltungen opfern musste - das war wirklich echte Abzocke.
In diesem Sinne herzliche Schweinebauch-Grüße von Ihrem Peter Pawlowski
P.O.S. KRESIN DESIGN GmbH
Agentur für Markenentwicklung und Markenführung
www.pos-kresin.de
Joachim Graf Von: Joachim Graf Expertenprofil , HighText Verlag Relation Browser Zu: Wie Sie einen schlechten Dienstleister erkennen 12.08.15
Hallo, Herr Pawlowski,
wie Sie gibt es hunderte von kleinen Agenturen, die ihre Kunden gut bedienen - mit der Manpower, die sie zur Verfügung stellen können. Für manche Projekte braucht der Kunde allerdings mehr Personal, mehr Funktionen, mehr dauerhaften Services. Wenn sich eine Agentur größer macht als sie ist, sind Ärger vorprogrammiert. Das war mit dem Augenzwinkernden "Full-Service-Garagenbesitzer" gemeint.

Und: Der zweite Teil der Kolumne bestand aus vier Absätzen. Und ausserdem war dafür der erste Teil ganz umsonst. Und im übrigen: Unsere Premium-Mitglieder haben dieses Problem ohnehin nicht .....
kein Bild hochgeladen Von: Robin Brunold, SEOfaktur Zu: Wie Sie einen schlechten Dienstleister erkennen 28.10.15
Danke für diesen informativen und witzig geschriebenen Artikel. Vor allem der SEO-Nerd wird wohl nur ganz langsam aussterben und seine Kunden noch viel Geld kosten.

Nur mit dem Full-Service-Garagenbesitzer bin ich auch nicht 100 % d'accord. Es spricht ja auch nicht grundsätzlich etwas dagegen fähige Freelancer zu engagieren. Wenn man sie denn einen Experten engagiert und nicht versucht den anstehenden Aufgaben mit Halbwissen zu begegnen.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 11.08.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?