Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Apple: Netto-Umsatz sinkt - Kapitalrückzahlung verdoppelt

24.04.13 Es ist der erste Gewinnrückgang seit Jahren, den Apple zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser gestern bei der Verkündung der Quartalszahlen bekannt gab. Der Netto-Quartalsgewinn lag demnach bei 9,5 Milliarden US-Dollar (10,09 US-Dollar pro verwässerter Aktie), im Vorjahresquartal waren es noch 11,6 Milliarden US-Dollar.

Insgesamt erzielte Apple im zurückliegenden Quartal einen Umsatz von 43,6 Milliarden US-Dollar. Im Vorjahresquartal lag der Umsatz bei 39,2 Milliarden US-Dollar. Die Bruttogewinnspanne ist demnach mit 37,5 Prozent deutlich kleiner als im Vorjahresquartal (47,4 Prozent).

An Iphones hat Apple im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 37,4 Millionen Stück verkauft, verglichen mit 35,1 Millionen im Vorjahresquartal. Der Verkauf von IPads ist von 11,8 Millionen im Vorjahresquartal auf 19,5 Millionen gestiegen. Der Absatz von Macs blieb stabil bei rund vier Millionen.

Außerdem gab Apple bekannt, insgesamt 100 Milliarden US-Dollar bis Ende 2015 an die Aktionäre zurückzahlen zu wollen. Dies bedeutet eine Erhöhung um 55 Milliarden US-Dollar zu dem im letzten Jahr angekündigten Programm. Zusätzlich hat der Aufsichtsrat einer 15 prozentigen Steigerung der vierteljährlichen Dividende zugestimmt und hat heute eine Bardividende von 3,05 US-Dollar pro Stammaktie bekannt gegeben.

Für das dritte Quartal im Geschäftsjahr 2013 gibt Apple folgenden Ausblick:
  • Umsatz zwischen 33,5 und 35,5 Milliarden US-Dollar
  • Bruttogewinnspanne zwischen 36 und 37 Prozent
  • Aufwendungen für das operative Geschäft zwischen 3,85 und 3,95 Milliarden US-Dollar
  • Sonstige Erträge (Aufwendungen) in Höhe von 300 Millionen US-Dollar
  • Steuersatz in Höhe von 26 Prozent

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Blackbit digital Commerce GmbH

Die Blackbit digital Commerce GmbH ist Spezialist für Internetmarketing und Online-Kommunikation. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Leistungsspektrum von der Gestaltung professioneller Image-Websites bis hin zur Realisierung kompletter E-Commerce-Lösungen.

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 24.04.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?