Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Auf Facebook war Amy Winehouses Tod Top-Thema 2011

27.12.11 Jedes Jahr posten Millionen von Menschen Beiträge auf Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , um das zu teilen, was ihnen wichtig ist, um Weltereignisse zu diskutieren oder um einfach mit ihren Freunden Spaß zu haben. In ihrer dritten Memology-Studie hat das Soziale Netzwerk untersucht, welche Begriffe und Themen am häufigsten in den Statusmeldungen aufgetaucht sind - und damit von den Facebook-Nutzern am meisten thematisiert wurden. Der Tod von Amy Winehouse bewegte die Facebook-Nutzer in Deutschland 2011 am meisten. Weltweit liegt das Thema auf Platz sieben.

Facebooks Memology zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser spiegelt den Puls der Zeit dieser globalen Gemeinschaft wider, indem es die diesjährigen Statusmeldungen mit denen des vergangenen Jahres vergleicht und die beliebtesten Themen und kulturellen Trends - oder Meme - die auf Facebook auftauchen, ausfindig macht. Egal ob hmu ("hit me up" - "rufe mich an"), lms ("like my status" - "gib an, dass dir mein Status gefällt") oder tbh ("to be honest" - "um ehrlich zu sein") - jedes Jahr gibt es neue Akronyme, die es schaffen, sich schnell viral zu verbreiten.

Deutschlands zehn bedeutendsten Trends in Facebook-Statusmeldungen (Bild: Facebook)
Bild: Facebook
Deutschlands zehn bedeutendsten Trends in Facebook-Statusmeldungen

Neben Amy Winehouse schafften es die Darminfektion EHEC und der Tod von Osamab Bin Laden auf Platz zwei und drei der deutschen Facebook Memology-Liste. Global war der Tod von Osama bin Laden das wichtigste Thema auf Facebook in diesem Jahr. Allein am 1. Mai wurde die Nachricht seines Todes in zehn Prozent der englischsprachigen Statusmeldungen erwähnt, schreibt Facebook-Blogger Jonathan Chang Jonathan Chang in Expertenprofilen nachschlagen in seinem Blog zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Das zweit wichtigste Ereignis, das in Facebook global erwähnt wurde, war der Sieg der Packers beim Super Bowl im Februar.

Die zehn bedeutendsten globalen Trends in Statusmeldungen (Bild: Facebook)
Bild: Facebook
Die zehn bedeutendsten globalen Trends in Statusmeldungen


Neben der Untersuchung der zehn weltweit bedeutendsten Themen auf Facebook betrachtet Jonathan Chang die Daten in Bezug auf kulturelle Phänomene im Jahr 2011.

Planking

"Planking" war das Blitzthema auf Facebook 2011. Statusmeldungen, in denen Planking, wobei Menschen mit dem Gesicht nach unten an ungewöhnlichen Orten liegen, erwähnt wurde, explodierten regelrecht im Mai. Auslöser dafür war Max Key Max Key in Expertenprofilen nachschlagen , der Sohn des neuseeländischen Premierministers John Key John Key in Expertenprofilen nachschlagen , der ein Foto von sich in Planking-Position auf Facebook gepostet hat. Das Foto entstand zu Hause und sein Vater war im Hintergrund zu sehen.

Dieser Trend verlor schnell an Aufmerksamkeit, zog aber wieder an, als sich im Juli noch einmal Stars wie Tom Green Tom Green in Expertenprofilen nachschlagen , Chris Brown Chris Brown in Expertenprofilen nachschlagen und Katy Perry Katy Perry in Expertenprofilen nachschlagen in Planking-Position zeigten. Aber auch sie konnten den Rückgang des Modesports Planking nicht aufhalten.

"lms for a tbh"

2011 war auch das Jahr von "lms" und "tbh". "lms" ist die Abkürzung von "like my status", das so viel bedeutet wie "gib an, dass dir mein Status gefällt". Es ist eine Aufforderung für Freunde, zu zeigen, dass sie bestimmte Dinge mögen ("lms if u find this funny!" - "Gib an, dass dir mein Status gefällt, wenn du das auch lustig findest!").

Eine neue Verwendung des Akronyms "lms" setzte sich in diesem Jahr als eine Variante durch, um mit Freunden auf Facebook zu interagieren. "lms and I'll post your best feature" ("Gib an, dass dir mein Status gefällt und ich poste deinen besten Beitrag")" - fordert Freunde auf anzugeben, dass ihnen ein Status gefällt und bittet um Antworten in den Kommentaren. Das katapultierte "lms" an die Spitze der am schnellsten wachsenden Meme des Jahres 2011.

"tbh" wiederum ist die Abkürzung für "to be honest" ("um ehrlich zu sein") und hat sich am Anfang oder Ende eines Statements etabliert, wie zum Beispiel in "tbh i completely agree with you" ("um ehrlich zu sein, ich stimme dir völlig zu").

"tbh" hat sich schnell viral verbreitet und wird jetzt häufig in Verbindung mit "lms" verwendet, um Freunden ehrliches Feedback zu geben - zur kultigsten Statusmeldung des Jahres hat sich deshalb "lms for a tbh" ("gib an, dass dir mein Status gefällt, um ehrliches Feedback zu erhalten") entwickelt.

Obwohl sich die Verbreitung dieser beiden Akronyme verlangsamt, werden sie wahrscheinlich Teil des Facebook-Wortschatzes 2012 bleiben.

Skrillex

2011 war ebenso das Aufstiegsjahr des DJs und Musikproduzenten Skrillex Skrillex in Expertenprofilen nachschlagen . Obwohl Skrillex schon seit Jahren Musik macht, gelang es ihm durch seine Tour 2011, eine Zusammenarbeit mit Korn und die Eröffnung seines Plattenlabels, dass Nutzer ihn 76 Mal mehr in ihren Statusmeldungen auf Facebook erwähnt haben.

(Autor: Heinke Shanti Rauscher)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 27.12.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?