Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Studie: Die vier Kategorien hochvernetzter Konsumenten

10.09.13 Um die hochvernetzten Konsumenten, die sich auf verschiedenen Plattformen und mobilen Endgeräten mit Marken verbinden, genauer zu kategorisieren, hat Experian Marketing Services zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser eine "Always On"-Studie veröffentlicht. Unterm Strich sind es die folgenden vier Kategorien, in die die Konsumenten eingeordnet werden: "Social Butterflies", "Working Professionals", "Gamers" und "Everything Tech".

Die Konsumententypen im Einzelnen:

  • Der "Social Butterfly" ist eine junge Frau zwischen 18 und 34, die den Großteil ihrer freien Zeit mit ihren Freunden oder mit verschiedenen Freizeitangeboten verbringt. Sie nutzt die Technik, um sich zu vernetzen, Inhalte zu teilen und zum "Social Shopping". Die Tendenz, sich über verschiedene Endgeräte in soziale Netzwerke einzuloggen, ist dreimal so hoch wie bei anderen Konsumententypen.

  • Der "Working Professional" handelt karriereorientiert ist in der Regel männlich und zwischen 35 und 44 Jahre alt. Er nutzt sein mobiles Endgerät hauptsächlich, um für die Arbeit vernetzt und informiert zu sein und mit Kollegen in Kontakt zu bleiben - eben um seinen Job auch unterwegs erledigen zu können. "Working Professionals" wollen zu 80 Prozent lieber keine Werbung auf ihrem mobilen Endgerät empfangen.

  • Der "Gamer" ist ein junger Singlemann zwischen 18 und 24 Jahren, der Computerspiele liebt und diese auch auf jedem geeigneten Endgerät spielt. Die "Gamer" sind schon lange nicht mehr auf Konsolen beschränkt.

  • Der "Everything Tech" ist zwischen 18 und 34 Jahre alt und legt großen Wert darauf, Neues aus dem Bereich Technik als erstes auszuprobieren. Von allen mobilen Endgeräten sind ihm Tablets am liebsten, meistens um damit Videos zu streamen oder herunterzuladen. 60 Prozent der "Everything Tech"- Konsumenten haben schon einmal ein Produkt gekauft, das ihnen durch Werbung auf ihrem mobilen Endgerät angeboten wurde.

Die Ergebnisse der Studie machen deutlich, wie Marken an ihren Marketingstrategien arbeiten müssen, um koordinierte und nachhaltige Konsumentenerfahrungen unabhängig vom genutzten Kanal zu den Konsumenten zu bringen.

Experian Marketing Services wird auch auf der Dmexco vertreten sein, und zwar in Halle 8 am Stand E061 E069. Eine Übersicht über die aktuellsten Trends und Produkte zur und auf der Dmexco 2013 finden Sie auf iBusiness.de/dmexco.

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 10.09.13:
Premium-Inhalt Wie die Zukunft des Echtzeit-Marketings aussieht (10.09.13)
Premium-Inhalt Welche Änderungen Echtzeit mit sich bringt (10.09.13)
Dmexco Guided Touren: iBusiness-Besuchempfehlungen zur Dmexco 2013 (10.09.13)
Zehn Tipps zur Marketing-Automation im E-Commerce (10.09.13)
Rankingposter zu den größten Affiliate-, EMail-, Social- und Mobilmarketing-Anbietern ist online (10.09.13)
SEO-Studie liefert Investionsabsichten in SEO in Deutschland (10.09.13)
Studie: Die vier Kategorien hochvernetzter Konsumenten (10.09.13)
Studie: Facebook ist die erste Informationsquelle für junge Onliner (10.09.13)
Neuer Rekord in Deutschland: Ein Viertel mehr Smartphones (10.09.13)
Connected Cars: Continental und IBM starten Zusammenarbeit (10.09.13)
24 h Einkaufen: Paypal QRShopping in Oldenburg (10.09.13)
Twitter kauft Werbe-Start-up MoPub (10.09.13)
Medien-Analyse zu Wahl: Schwarz-gelbe Politiker liegen in Online-Artikeln vorn (10.09.13)
Windows 8.1 für Entwickler verfügbar (10.09.13)
Jeder Zweite nimmt sich Auszeit wegen Internet-Sucht (10.09.13)
Klage gegen NSA: Yahoo schließt sich Google und Microsoft an (10.09.13)
Iq Digital stellt kombinierte Online-/Mobil-Werbung vor (10.09.13)
Affiliate: DC Storm mit neuem Attributionsmodell (10.09.13)
Cision bringt Content-Marketing-Suite auf den deutschen Markt (10.09.13)
Adform bietet semantisches Targeting (10.09.13)
BVDW startet Zertifizierung von Online-Partnerportalen (10.09.13)
iBusiness-Mitglieder sparen beim Usability Kongress 2013 (10.09.13)
Messe Berlin startet neue Expo und Konferenz für webbasierte Business-Tools (10.09.13)
Mehr Digital und Kreation bei DDB Tribal (10.09.13)
Ebay Enterprise baut Omnichannel-Präsenz in Europa aus (10.09.13)
CMS: Adesso startet in der Türkei (10.09.13)
Ebay Advertising stärkt die Vermarktung (10.09.13)
Suchmaschinen: Kayak baut Europa-Aktivitäten aus (10.09.13)
TLGG fokussiert auf Strategie und Beratung (10.09.13)
Exelution baut das Sales-Team aus (10.09.13)
Gründerwettbewerb kürt die besten IKT-Geschäftsideen in Deutschland (10.09.13)
Nachwuchspreis honoriert multimediale Zukunftskonzepte (10.09.13)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?