Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Adobe übernimmt Spezialisten für Web Typographie Typekit

05.10.11 Adobe Systems zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat nach eigenen Angaben zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser den Hosting-Anbieter Typekit Inc. zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser übernommen, einen führenden Anbieter für hochwertige Schriften auf Webseiten. Typekits umfassende Schriftensammlung ist im Abonnement als cloud-basierter Dienst erhältlich. Designer und Entwickler können so auf optisch ansprechende Fonts zurückgreifen und damit die Darstellung und das Benutzererlebnis von Webseiten aufwerten.

Typekit hat den Angaben zufolge derzeit mehr als 250.000 Kunden, darunter auch The New York Times zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Condé Nast zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und IGN zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Die Typekit-Schriften werden als eigenständiger Service angeboten und zu einem späteren Zeitpunkt als Bestandteil in die Adobe® Creative Cloud integriert.

Mit Typekit lassen sich Schriftarten einfach, schnell und zuverlässig in Webseiten integrieren, wobei eine einheitliche Darstellung in allen gängigen Browsern sichergestellt ist. Der Dienst umfasst eine Sammlung mehrerer hundert Schriften von einem Dutzend Schriftenanbietern, die alle für den rechtmäßigen Gebrauch im Netz lizenziert sind.

Das Produktportfolio von Typekit ist auf die Bedürfnisse eines breiten Kundensegments ausgerichtet, vom Einzelanwender über kleine und mittelständische Unternehmen bis hin zu Großunternehmen sowie Plattform-Partnern wie Wordpress, Behance und About.me, die Typekit-Schriftmenüs anbieten. Zudem soll die Technologie von Typekit den Schriftenanbietern künftig neue Vertriebswege eröffnen, einschließlich der wachsenden Sammlung der Adobe Web-Fonts. Die Adobe Web-Fonts sind eine Auswahl aus der unternehmenseigenen Bibliothek klassischer Schriftarten und wurden für die Darstellung auf allen aktuellen Webbrowsern optimiert.

(Autor: Markus Howest)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 05.10.11:
Premium-Inhalt So wird das iPhone 7: Fünf Techniken, die Smartphones 2015 auszeichnen (05.10.11)
Premium-Inhalt Apfelbäume wachsen nicht in den Himmel (05.10.11)
Studie: Smartphone als Informationsquelle für den Kauf immer wichtiger (05.10.11)
Markt für E-Reader wächst um ein Drittel (05.10.11)
Studie: Zusammenspiel aus Online- und Offline-Shopping kommt zu kurz (05.10.11)
Listing der Top-1000-Onlineshops: Studie 'E-Commerce-Markt 2011' erschienen (05.10.11)
Erstmals mehr als eine halbe Million deutsche Twitter-Accounts (05.10.11)
Amazons Kindle Fire nach fünf Tagen bereits auf Erfolgskurs (05.10.11)
Wegen Berlucsconi-Schutzgesetz: Wikipedia Italien schaltet sich ab (05.10.11)
Infografik: Die größten Malware-Netzwerke der Welt und wie sie funktionieren (05.10.11)
Abmahnungen im Online-Handel weiter rückläufig (05.10.11)
Umfrage: Piraten liegen bundesweit vor der Linkspartei (05.10.11)
Googles Trusted Stores: E-Commerce-Siegel könnte SEO-Vorteile bringen (05.10.11)
Infografik: Usability beflügelt Produktivität und Umsätze (05.10.11)
Wirecard und RatePAY kooperieren (05.10.11)
E-Commerce wächst auch im dritten Quartal (05.10.11)
Stimmungsbarometer E-Commerce: Online-Shopper sind kaufmüde (05.10.11)
Verpasste Vermarktung: Weil Werbetreibende nicht in der jeweiligen Landessprache kommunizieren (05.10.11)
Retresco stellt semantischen Themenfinder für Journalisten vor (05.10.11)
Adobe will Nitobi übernehmen (05.10.11)
Adobe übernimmt Spezialisten für Web Typographie Typekit (05.10.11)
Jung von Matt baut Kompetenzen im Beziehungsmarketing aus (05.10.11)
Neue Geschäftsführung beim Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (05.10.11)
Schmuck-Start-up Les Facettes erhält Startkapital von Holbrinck Ventures (05.10.11)
Award: Multichannel-Audit zu gewinnen (05.10.11)
Annual Multimedia Award gibt Preisträger bekannt (05.10.11)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?