Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Mehrheit der iBeacon-Nutzer sind neugierige Technik-Redakteure

01.04.15 Erst vor wenigen Tagen jubelte Shopkick zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , die Loyality-App auf Beacon-Basis: Sie habe die Millionenmarke an Walk-Ins, also an Nutzerbesuchen in Partnergeschäften, geknackt. Jetzt lässt eine neue Studie des Marktforschungsinstituts Aprilone erahnen, wer die tatsächlichen Beacon-Nutzer sind: in erster Linie neugierige Tech-Redakteure, die die Technik mal ausprobieren wollen.

Im Gegensatz zu iBeacon erfreut sich Ei mit Bacon in der breiten Bevölkerung großer Beliebtheit. (Bild: sharonang/Pixabay)
Bild: sharonang/Pixabay
Im Gegensatz zu iBeacon erfreut sich Ei mit Bacon in der breiten Bevölkerung großer Beliebtheit.
Das Institut befragte in einer repräsentativen Umfrage Smartphone-Nutzer, die kürzlich eine der am Markt erhältlichen Beacon-Apps heruntergeladen hatten. Die Ergebnisse zeigen: 87,3 Prozent der Nutzer, die die Beacon-Technik auch tatsächlich ausprobiert hatten, begründeten dies mit beruflichem Interesse. Sie seien schließlich Redakteure im Technik-Ressort von Nachrichten-Medien, Fachredakteure von Branchenmedien oder freie Journalisten.

Weitere 8,4 Prozent der Nutzer seien Mitarbeiter von Beacon-Anbietern und Marketer, die die Technik für ihr Unternehmen einsetzen. Die restlichen 4,3 Prozent sind laut der Umfrage shoppingsüchtige junge Frauen zwischen 15 und 35 Jahren, die für ihren Freund, den Technikredakteur "das Zeug mal ausprobieren sollten".

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 01.04.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?