Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Googles Trusted Stores: E-Commerce-Siegel könnte SEO-Vorteile bringen

05.10.11 Käuferschutz und vielleicht SEO- und SEM-Vorteile: Suchmaschinenriese Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat mehr Informationen zu seinem neuen Programm Trusted Stores zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser vorgestellt. Darauf weist die Online-Marketing-Agentur Bloofusion zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen hin.

Dabei handelt es sich um ein System, das Online-Shops, die Google als besonders qualifiziert einstuft, auszeichnet. Diese Shops erhalten von Google ein Abzeichen, das sie auf ihrer Website einbinden können. "So wie sich Google jetzt geäußert hat, scheint es keine harte Metrik zu geben, um von Google ausgezeichnet zu werden. Vielmehr wird sich das in Relation zu anderen Shops definieren", so Markus Hövener, geschäftsführender Gesellschafter und Head of SEO bei Bloofusion.

Interessant für potenzielle Käufer ist, dass es eine Art Käuferschutz geben wird. Wenn der Kunde für ein Produkt bezahlt und der Shop in irgendeiner Form seiner Gegenleistung nicht nachkommt, kann der Kunde hierfür eine Entschädigung von Google einfordern. Der Käuferschutz ist dabei auf 1.000 US-Dollar begrenzt und der Kunde muss auch beim Kauf explizit die "Purchase Protection" wählen. Auch gilt der Schutz nicht für bestimmte Produkte.

Das neue System ist aber nicht nur für Käufer, sondern potenziell auch für Online-Shops interessant. Es könnte zum Beispiel passieren, dass von Google ausgezeichnete Shops auch in den Suchergebnissen oder in den AdWords hervorgehoben werden. Diese Shops hätten dann einen klaren Vorteil gegenüber anderen, nicht ausgezeichneten Shops. Google bietet für Google Trusted Stores derzeit einen Test an, für den sich Online-Shops anmelden können. Es scheint so zu sein, dass der Test nicht wie üblicherweise nur für die USA gilt, sondern auch für Deutschland. Shop-Betreiber können sich also dafür anmelden und so mehr über das neue System erfahren.

"Google Trusted Stores scheint ein Gegenprodukt zu dem in Deutschland weit verbreiteten Anbieter Trusted Shops zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zu sein - auch wenn Trusted Shops natürlich noch mehr Leistungen anbietet. Deren Siegel dürfte auch für Endkunden derzeit wohl sehr bekannt sein. Aber: Google hat natürlich auch einen starken Namen und könnte den Markt hier relativ schnell aufrollen", so Hövener.

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 05.10.11:
Premium-Inhalt So wird das iPhone 7: Fünf Techniken, die Smartphones 2015 auszeichnen (05.10.11)
Premium-Inhalt Apfelbäume wachsen nicht in den Himmel (05.10.11)
Studie: Smartphone als Informationsquelle für den Kauf immer wichtiger (05.10.11)
Markt für E-Reader wächst um ein Drittel (05.10.11)
Studie: Zusammenspiel aus Online- und Offline-Shopping kommt zu kurz (05.10.11)
Listing der Top-1000-Onlineshops: Studie 'E-Commerce-Markt 2011' erschienen (05.10.11)
Erstmals mehr als eine halbe Million deutsche Twitter-Accounts (05.10.11)
Amazons Kindle Fire nach fünf Tagen bereits auf Erfolgskurs (05.10.11)
Wegen Berlucsconi-Schutzgesetz: Wikipedia Italien schaltet sich ab (05.10.11)
Infografik: Die größten Malware-Netzwerke der Welt und wie sie funktionieren (05.10.11)
Abmahnungen im Online-Handel weiter rückläufig (05.10.11)
Umfrage: Piraten liegen bundesweit vor der Linkspartei (05.10.11)
Googles Trusted Stores: E-Commerce-Siegel könnte SEO-Vorteile bringen (05.10.11)
Infografik: Usability beflügelt Produktivität und Umsätze (05.10.11)
Wirecard und RatePAY kooperieren (05.10.11)
E-Commerce wächst auch im dritten Quartal (05.10.11)
Stimmungsbarometer E-Commerce: Online-Shopper sind kaufmüde (05.10.11)
Verpasste Vermarktung: Weil Werbetreibende nicht in der jeweiligen Landessprache kommunizieren (05.10.11)
Retresco stellt semantischen Themenfinder für Journalisten vor (05.10.11)
Adobe will Nitobi übernehmen (05.10.11)
Adobe übernimmt Spezialisten für Web Typographie Typekit (05.10.11)
Jung von Matt baut Kompetenzen im Beziehungsmarketing aus (05.10.11)
Neue Geschäftsführung beim Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (05.10.11)
Schmuck-Start-up Les Facettes erhält Startkapital von Holbrinck Ventures (05.10.11)
Award: Multichannel-Audit zu gewinnen (05.10.11)
Annual Multimedia Award gibt Preisträger bekannt (05.10.11)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?