Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Springer-Chef unter Beschuss: Verlag zum Supermarkt gemacht

27.01.14 In der akuellen Ausgabe des Spiegel zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser wird Springer-Chef Mathias Döpfner Mathias Döpfner in Expertenprofilen nachschlagen wegen des Verkaufs eines Großteils seiner Tageszeitungen und Zeitschriften heftig kritisiert. Döpfner sei bei der Umstrukturierung des Verlagskonzerns hin zu digitalen Geschäftsmodellen zum "Kassierer" mutiert, der aus dem Verlag einen Supermarkt gemacht habe, bei dem es "an der Kasse auch ein paar Zeitungen" gebe. Das berichtet Meedia.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Mathias Döpfner
Firmen und Sites: meedia.de spiegel.de
Tags: Verlag Kritik
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 27.01.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?