Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

"Face... was?" - Wie viele Firmen ihren Angestellten Social Media verbieten

07.11.13 Die Benutzung von Social Media wie Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Youtube zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser oder Twitter zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser durch Mitarbeiter wird in deutschen Unternehmen deutlich weniger häufig blockiert als in US-amerikanischen. Das ist das zentrale Ergebnis einer Studie des IT-Sourcing-Dienstleisters Easynet zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen .

In Deutschland unterbinden 49 Prozent der Unternehmen ihren Mitarbeitern die Verwendung von Facebook, 44 Prozent gestatten nicht die Nutzung von Youtube und 36 Prozent blockieren Twitter. Private E-Mails hingegen werden nur von 27 Prozent der Unternehmen verhindert.

In den USA liegen die entsprechenden Zahlen bei 69 Prozent für Facebook, 59 Prozent für Youtube und 65 Prozent für Twitter; Schreiben von privaten E-Mails verbieten 37 Prozent der Firmen in den USA.

Am meisten aufgeschlossen gegenüber den Sozialen Medien zeigten sich in der Easynet-Studie die Unternehmen in den Benelux-Ländern: Hier blockieren nur 40 Prozent Facebook, 34 Prozent Youtube und lediglich 20 Prozent Twitter; private E-Mails werden in Benelux von 20 Prozent der Unternehmen untersagt.

In der Studie waren 650 IT-Verantwortliche in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Italien, Benelux und in den USA befragt worden.

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 07.11.13:
Premium-Inhalt Elf Leadmarketing-Trends für 2014 (07.11.13)
Premium-Inhalt Der Megatrend hinter den Leadmarketing-Trends 2014 (07.11.13)
"Face... was?" - Wie viele Firmen ihren Angestellten Social Media verbieten (07.11.13)
Was wäre, wenn man 1997 tausend Dollar bei Google investiert hätte? (07.11.13)
Was CIOs wirklich wollen: Mehrheit sieht sich als Business Partner (07.11.13)
Twitters Aktien sollen 26 Dollar kosten (07.11.13)
Daumen ab: Facebook trennt sich von einem seiner Markenzeichen (07.11.13)
Gegen Provision: Amazon versüßt Buchhändlern die Selbstabschaffung (07.11.13)
Studie: Österreichischen SEOs mangelt es an Basiswissen (07.11.13)
EMail-Marketing: 60 Prozent der Marketeers planen keine (konkreten) Weihnachstkampagnen (07.11.13)
Fünf Tipps, wie Onlinehändler Kaufabbrüche beim Checkout minimieren (07.11.13)
Telekom: Investitionen drücken den Gewinn, US-Geschäft als Wachstumstreiber (07.11.13)
Infografik: So entwickeln sich die Umsätze der Smartphone-Hersteller (07.11.13)
BVH und Hermes stärken Zusammenarbeit (07.11.13)
Weltbild will buecher.de übernehmen (07.11.13)
Microsoft startet internationales Gründerprogramm mit neun Start-ups in Berlin (07.11.13)
Brandwatch erweitert Deutschland-Team (07.11.13)
Spreadshirt stärkt seinen IT-Bereich (07.11.13)
Mehr integrierte Markenführung bei den Webguerillas (07.11.13)
Xplosion Interactive baut Realtime- und Data-Driven-Advertising aus (07.11.13)
Payleven startet mobile Kartenzahlung in Frankreich (07.11.13)
Award prämiert die besten IPTV-Anwendungen (07.11.13)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?