Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Nutzer wollen bessere Wearables

04.09.14 Mehr als die Hälfte (58 Prozent) der Befragten wünscht sich eine verbesserte Handhabung und Bedienbarkeit bei der künftigen Ausgestaltung von Wearables. Das belegt eine repräsentative Umfrage von TNS Infratest zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zur IFA.

 (Bild: Tim.Reckmann / wikipedia)
Bild: Tim.Reckmann / wikipedia
Dieser Wunsch ist fast allen Altersklassen am wichtigsten. Eine bessere Messfunktion von Wearables, beispielsweise der Herzfrequenz, wünschen sich 44 Prozent aller Befragten. Zudem steht eine bessere Kommunikation beispielsweise via Sprachfokussierung oder Telefonie im Fokus der Anwender. Die Durchsetzungschancen von Wearables werden unabhängig vom Alter gleich gut eingeschätzt. Vor allem diejenigen, die diese Geräte als technisches oder medizinisches Hilfsmittel ansehen, gehen davon aus, dass sich diese durchsetzen werden. In diesem Kontext betrachten knapp die Hälfte der Befragten auch Hörsysteme als Wearables.

(Autor: Joachim Graf)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 04.09.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?