Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Ranking: Die zehn teuersten .de-Domains in 2014

31.12.14 Rund 5 Millionen Euro haben Unternehmen im gesamten Jahr 2014 für den Kauf von Internetadressen unter dem deutschen Länderkürzel .de ausgegeben. Knapp 440.000 Euro fallen dabei auf die zehn teuersten öffentlichen Domainverkäufe unter .de (vertrauliche Verkäufe sind hierbei unberücksichtigt). Und das sind die zehn teuersten .de-Domainverkäufe im Jahr 2014.

Schlägt Musik um einen Euro: Kaffee (Bild: Henry Klingberg/pixelio.de)
Bild: Henry Klingberg/PIXELIO
Schlägt Musik um einen Euro: Kaffee
  1. kaffee.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser : 100.000 Euro
  2. musik.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser : 99.999 Euro
  3. chat.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser : 65.000 Euro
  4. apps.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser : 49.999 Euro
  5. autoankauf.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser : 36.000 Euro
  6. witze.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser : 22.500 Euro
  7. gewerbeflächen.de: 16.500 Euro
  8. consulting.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser : 15.500 Euro
  9. analytics.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser : 15.100 Euro
  10. online-autoboerse.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser : 15.000 Euro

(Autor: Sebastian Halm)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 31.12.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?