Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Showrooming zwingt lokalen Handel zum Umdenken

29.12.14 Sich im Laden vor Ort zu informieren, aber dann online kaufen: Eine aktuelle, repräsentative Online-Umfrage von IntelliAd zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zeigt, dass Showrooming in Deutschland für den Handel zu einer neuen Herausforderung zu werden scheint.

Drei Viertel der Deutschen geben zu, Ware im Geschäft auszuprobieren und später online via Desktop-Rechner oder Tablet zu bestellen. Ein Viertel der jüngeren Erwachsenen zwischen 18 und 34 Jahren geht sogar so weit, sich im Geschäft zu informieren und dann direkt mobil via Smartphone zu bestellen. Ein schlechtes Gewissen? Meist Fehlanzeige. Nur acht Prozent der 'Showroomer' empfinden bei diesem Verhalten Scham gegenüber dem lokalen Handel.

Hintergrund der Umfrage ist eine vorangegangene Analyse von
Intelliad Media von knapp 275.000 Onlinekäufen von Modeartikeln (1.9. - 31.10.2014). Ein Ergebnis: Am Samstag, dem Haupteinkaufstag der Deutschen, werden 22 Prozent mehr Online-Einkäufe via Smartphone getätigt als an anderen Wochentagen.

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 29.12.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?