Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars

Interaktive Außenwerbung kommt beim Konsumenten an

26.03.14 Interaktive Techniken wie SMS, QR-Code, Bluetooth oder NFC werden immer häufiger bei Außenwerbekampagnen eingesetzt - genauso wie digitale Bildschirme. Der Fachverband Außenwerbung (FAW) zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Posterselect zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat die Wahrnehmung dieser Medien untersucht und herausgefunden, dass die Akzeptanz beim Nutzer groß ist.

Die Keyfacts der Online-Befragung unter gut 1.000 Deutschen:

Wahrnehmung und Relevanz digitaler Bildschirme im öffentlichen Raum
  • 65 Prozent ist die Möglichkeit der Verbindung von Plakatwerbung zu Online-Inhalten bekannt.
  • 82 Prozent der jungen Zielgruppen (18 bis 30 Jahre) kennen diesen Mechanismus.
  • 66 Prozent würden die Interaktionsmöglichkeit beim Warten auf Bus und Bahn nutzen.
  • 61 Prozent würden diese Möglichkeit zur Information über Produkte oder Dienstleistungen nutzen.
  • 92 Prozent kennen oder nutzen E-Mails zum Abruf von Online-Inhalten und 91 Prozent kennen oder nutzen SMS/MMS zum Abruf von Online-Inhalten.
Interaktion von Plakatwerbung mit Smartphones
  • 65 Prozent haben bereits schon einmal Werbung auf digitalen Bildschirmen wahrgenommen.
  • Produktinformationen sind mit 61 Prozent die am meist wahrgenommenen Inhalte.
  • Diese werden mit 57 Prozent am häufigsten an Gebäuden/Straßen und an Bahnhöfen/U-Bahnhöfen/Flughäfen wahrgenommen.
  • 56 Prozent bewerten Werbung auf digitalen Bildschirmen als informativ. Nur 9 Prozent empfinden sie als störend.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.03.14:
Premium-Inhalt Die acht großen SEO-Trends: Wie heiß sie wirklich sind (26.03.14)
Premium-Inhalt Wie sich SEOs als Markenstrategen empfehlen (26.03.14)
Premium-Inhalt Technology-Watch: Amazons 'Anticipatory Shipping' (26.03.14)
ECM, CRM, Shopsoftware: Warum so viele Unternehmen ihre Software-Entscheidung bereuen (26.03.14)
Social-Media-Nutzung: So geht die Nutzeraktivität bei Google Plus den Bach runter (26.03.14)
Bilanz: Otto Group steigert Onlineumsatz um rund 7,6 Prozent (26.03.14)
Gebührenänderungen: Ebay will Provision vom Verkaufspreis und Versandkosten (26.03.14)
Studie: Mobile Suchmaschinenwerbung hat sich durchgesetzt (26.03.14)
Mobile-App-Entwicklung: Programmierer finden Android leider ungeil (26.03.14)
Studie: Transaktionsdaten wertet nur jedes dritte Unternehmen aus (26.03.14)
Schleichwerbung: Youtube-Trio Y-Titty unter Verdacht (26.03.14)
Social-Media-Zukunft: Facebook kauft Oculus (26.03.14)
Interaktive Außenwerbung kommt beim Konsumenten an (26.03.14)
GEMA: Einstweilige Verfügung gegen das Usenet (26.03.14)
Einheitliche Datenbasis: iCompetence verknüpft Online- und Offline-Daten (26.03.14)
E-Health-Evolution: Die erste App auf Rezept (26.03.14)
OLG München verbietet Ebay-Einzelunternehmer Bezeichnung 'Geschäftsführer' (26.03.14)
Online-Journalismus: US-Zeitung will Mitarbeiter nach Traffic bezahlen (26.03.14)
Spezialisierung: E-Book-Boutique für Digitalverlage gegründet (26.03.14)
Jugendschutz im Web: Facebook bald "Freigegeben ab 18"? (26.03.14)
Call for Papers: Kongress thematisiert digitale Gesellschaft und Forschung (26.03.14)
Verlängerung für die Eco Internet Awards 2014 (26.03.14)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?