Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Nach Print-Ausverkauf: Springers Umsatz-Anteil digitaler Medien wächst auf 42 Prozent

26.07.13 Durch den angekündigten Verkauf eines Großteils seiner Print-Segmente wird die Springer Mediengruppe zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ihren Anteil digitaler Medien am Umsatz auf 42 Prozent steigern, wie das Handelsblatt zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in seiner Printausgabe schreibt. Derzeit liegt der Anteil noch bei 35,5 Prozent. Zum Vergleich: Im Jahr 1997 waren es gerade mal 2,6 Prozent.

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.07.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?