Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Sechs von zehn Lehrern nutzen Lernplattformen

27.01.16 Eine große Mehrheit der Lehrer (79 Prozent) stellt den Schülern Lernmaterial online zur Verfügung. Sechs von zehn Lehrern (61 Prozent) greifen dabei auf spezielle Lernplattformen für Lehrer und Schüler zurück, jeder Zweite (49 Prozent) nutzt andere Kanäle wie E-Mail oder Soziale Netzwerke. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung des Bitkom zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

  (Bild: cherylt23/Pixabay)
Bild: cherylt23/Pixabay
Bei den Lernplattformen sind solche am beliebtesten, die fertige Materialien wie etwa von Schulbuchverlagen anbieten. Diese werden von 35 Prozent der Lehrer genutzt. Nur etwas weniger (31 Prozent) greifen auf Plattformen zurück, die das Einstellen eigener Inhalte ermöglichen, wie etwa Lehrer Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Außerhalb der Lernplattformen greifen die meisten Lehrer auf die klassische E-Mail zurück. Mehr als jeder dritte Lehrer (37 Prozent) nutzt diesen Weg zur Kommunikation mit Schülern. Rund jeder achte Lehrer (12 Prozent) teilt digitales Unterrichtsmaterial über soziale Netzwerke mit den Schülern. Nur eine kleine Minderheit (drei Prozent) setzt Cloud-Speicherdienste um dort Material zum Download bereitzustellen.

(Autor: Susan Rönisch)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 27.01.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?