Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Twitter drängt ins TV

09.11.11 TV und Social Media wachsen in den USA schon jetzt immer stärker zusammen. Die US-TV-Sender verfolgen das Ziel die Zuschauer interaktiv ins Programm einzubeziehen, berichtet PaidContent zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . So ist Umami zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser etwa eine unter vielen TV-Apps - eine Software, die Fernsehsendungen über den Ton erkennt. Die App informiert nicht nur über die Sendezeiten und die Handlung der laufenden Folge, sondern räumt dem Nutzer auch ein, Wikipedia-Einträge oder sonst Wissenswertes über die Schauspieler aus dem Web abzurufen.

Auf Links zu den Facebookseiten und Twitterkonten der Stars können die Nutzer der App ebenso zugreifen wie auf Ansichten der Freunde im Social Web.

Um die vielen aufkommenden Nachrichten zeitnah auszuwerten, kooperiert Twitter zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser mit Unternehmen wie Mass Relevance zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , die zu jeweiligen Sendungen passende Tweets ausfiltern könnten. So können Tweets in die laufende Sendung als Banner eingespielt werden.

Von der Verknüpfung des interaktivem Web mit dem Fernsehen versprechen sich die App-Betreiber und die TV-Produzenten, sowohl eine stärkere Zuschauerbindung wie auch Ergänzungen durch konvergente Medien.

Wie wirksam die Aktivität der Nutzer im Social Televiaion ist, das messen etwa neue Dienste wie Trendrr.tv zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

(Autor: Markus Howest)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 09.11.11:
Premium-Inhalt Welche Werbe-Gelder ins Internet gehören (09.11.11)
Premium-Inhalt Die Zeit-Geld-Schere: Stimmen aus der Branche (09.11.11)
Premium-Inhalt Vom Stiefkind zum Liebling (09.11.11)
Starker Franken: Schweizer Onlinehändler verlieren Aufträge (09.11.11)
Yahoo, Microsoft und AOL machen offiziell gemeinsame Sache (09.11.11)
Deutsche finden Gesichtserkennung nur bei anderen gut (09.11.11)
Hälfte der Internet-Nutzer veröffentlicht ungefragt Fotos von Dritten (09.11.11)
Neue Bezahlplattform: PayPal und Itellium vereinbaren strategische Partnerschaft (09.11.11)
Twitter drängt ins TV (09.11.11)
Große Unternehmen werben nur zögerlich via Facebook (09.11.11)
Studie: Online-Gästeforen machen den Hoteliers Beine (09.11.11)
Studie: Online-Umsätze der Musikindustrie steigen 2011 (09.11.11)
Deutschland-Chef von Groupon wechselt zu Google (09.11.11)
Internet-TV wird in Deutschland bisher kaum genutzt (09.11.11)
Adobe: Neuer Service optimiert Arbeitsabläufe für Online-Werbung (09.11.11)
Vodafone Deutschland: Rekordumsatz dank mobilem Internet (09.11.11)
Die Domain .de feiert 25-Jähriges Bestehen (09.11.11)
Intershop wächst beim Onlinemarketing (09.11.11)
E-Book-Anbieter Kobo für 315 Millionen Dollar verkauft (09.11.11)
Ebay muss bei Fälschungen Auskünfte geben (09.11.11)
Kooperation: TradeDoublers Suchmaschinen-Sparte geht an Netbooster (09.11.11)
Webguerillas Schweiz wollen wachsen (09.11.11)
Social Media Akademie erhält Verstärkung im Führungsteam (09.11.11)
Online-Pferdewettportal Win Race mit neuer Marketingführung (09.11.11)
Wirtschaftswoche Online beruft neue Online-Chefredakteurin (09.11.11)
Call for Papers: ECommerce-Profis sind zur Teilnahme aufgerufen (09.11.11)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?