Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Prognose: Europäischer Online-Fashion-Markt wächst starkt

14.12.15 GP Bullhound zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat eine detaillierte Analyse zur Investment-Aktivität und den wichtigsten Trends im europäischen Online-Fashion-Bereich veröffentlicht.

Die Investmentbank GP Bullhound hat 2015 ein noch nie dagewesenes Wachstum im Online-Fashion-Sektor beobachtet: Laut der Studie Online Fashion: Where Is The Smart Money Going zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser kamen Online-Shops allein in den ersten neun Monaten des aktuellen Jahres in den Genuss von gesteigerten Investitionen in Höhe von 2,9 Milliarden US-Dollar (2012: 1,6 Milliarden US-Dollar).

Unternehmensbewertungen der europäischen Unicorns 2015 (Bild: GP.Bullhound)
Bild: GP.Bullhound
Unternehmensbewertungen der europäischen Unicorns 2015
Die europäische Mode-Industrie wird mit einem Wert von mehr als 400 Milliarden Euro bewertet - darunter befinden sich allein sechs Online-Fashion-Shops, die mindestens mit einer Milliarde US-Dollar bewertet werden. GP Bullhound sagt für die nächsten fünf Jahre zehn weitere "Online-Fashion-Einhörner" voraus.

Trends im Online-Fashion-Bereich

Im Report wird der Siegeszug von digitalen Mode-Shops und anderen neuen Lösungen über traditionelle ECommerce-Geschäftsmodelle untersucht, Investment- und Exit-Aktivitäten des Fashion-Sektors analysiert und ein Überblick darüber gegeben, wie sich die bekanntesten Modemarken neuer Technologien annehmen. Dabei konzentriert sich GP Bullhound auf vier Schlüsseltrends:
Online-Modebranche: Geschäftsmodelle, in die Kapital-Geber investieren (Bild: GP.Bullhound)
Bild: GP.Bullhound
Online-Modebranche: Geschäftsmodelle, in die Kapital-Geber investieren
  • Marktplätze als neuen Standard für Online-Shopper
  • Rückgang von privaten Second-Hand-Marktplätzen
  • Zunahme personalisierter Fashion-Dienstleister
  • die Vermietung von Designer-Mode

(Autor: Susan Rönisch)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 14.12.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?