Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

SEO: Google straft Seiten mit Unterbrecher-Werbung ab

09.06.15 Künftig wird Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Seiten abstrafen, die den Content erstmal hinter einer Unterbecher-Werbung verstecken, bevor der Nutzer lesen darf. Das kündigte die Google-Managerin Maile Ohye Maile Ohye in Expertenprofilen nachschlagen auf der Suchmaschinen-Messe SMX Advanced zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser an.

Interstitial: Google sagt Unterbrecher-Werbung auf Smartphones und dem Desktop den Kampf an (Bild: GMX.de)
Bild: GMX.de
Interstitial: Google sagt Unterbrecher-Werbung auf Smartphones und dem Desktop den Kampf an
Grund dafür ist die negative Nutzererfahrung: Viele Seiten setzen Besucher erstmal einem nervigen Video, einer nervigen Anzeige oder der nervigen Aufforderung zum App-Download aus, bevor sie sie zum eigentlichen Content weiterleiten. Solche Unterbrechungen der Nutzererfahrung sollen künftig sowohl auf mobilen Geräten als auch auf dem Desktop mit schlechteren Rankings abgestraft werden.

Seitenbetreiber werden hinter diesem Plan wahrscheinlich die Sabotage alternativer Werbemodelle zu SEA sehen ("Die wollen doch nur, dass wir Adwords machen!") - tatsächlich dürfte dahinter genau das stecken, was Google auch sagt: Eine Verbesserung der Nutzererfahrung - und die Eliminierung von Werbeformaten, die der Marke Google als komfortbaler Suchmaschine mit hochwertigen Ergebnissen schaden.

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Maile Ohye
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 09.06.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?