Jetzt verfügbar: Die umfassende iBusiness-Studie für das nächste Vierteljahrhundert
Hier bestellen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern
Viele Web2.0-Anwendungen haben ein Usability-Problem
Bild: Microsoft

Viele Web2.0-Anwendungen haben ein Usability-Problem

Viele Webdesigner sind dem Irrtum aufgesessen, dass das Web2.0 eine Angelegenheit der Jugend sei. Dementsprechend sind viele Benutzeroberflächen von Social-Media-Anwendungen gestaltet. Ein großer Fehler, meinen Experten.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Jürgen Auer Expertenprofil , Server-Daten - Online-Lösungen für Individualisten Relation Browser Zu: Viele Web2.0-Anwendungen haben ein Usability-Problem 25.06.09
Das Thema beschäftigt mich, seitdem Server-Daten gestartet wurde.

In Foren, in denen sich Webdesigner tummeln, lästerten immer wieder Leute darüber, daß bestimmte Seiten 'so simpel' seien, so wenig Designelemente aufweisen würden.

Aber die Kunden, die solche 'simplen Seiten' inzwischen teilweise schon mehrere Jahre nutzen, sind genau darüber froh - weil sie nicht ständig in überladenen Menüs suchen müssen, sondern mit ein paar Klicks die gesuchten Informationen auf dem Bildschirm haben.

Als Schlüssel hat sich immer wieder erwiesen, mit Nutzern der Kundendatenbanken direkt zu telefonieren. Erst in so einer interaktiven Situation wird sichtbar, wo der Nutzer zu zögern beginnt.
Jörg Dennis Krüger Von: Jörg Dennis Krüger Expertenprofil , ConversionBoosting UG (haftungsbeschränkt) Relation Browser Zu: Viele Web2.0-Anwendungen haben ein Usability-Problem 07.07.09
Durch modernes Website-Testing, dass nicht nur auf sehr kleinen Stichproben basiert, sondern verschiedene Designs mit zigtausenden von echten Besuchern (und nicht von irgendwelchen Gruppen, die gar nicht die individuelle Durchmischung der Websitebesucher darstellen!) ergibt wunderbare Ergebnisse. Amazon hat es vorgemacht - hunderte von Websites und Shops testen schon mehr oder weniger intensiv.

Optimierung einer Website mit Websitetesting ist hoch effektiv und sorgt nicht nur dafür, dass Experten und Durchschnittsuser zufrieden sind, sondern der invidiuelle Besuchermix die Seite gut bedienen kann und die Seite Erfolg hat.

Telefonate mit echten Besuchern sind ein Anfang, jedoch als Einzelmeinungen viel zu subjektiv.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.06.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?