Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Studie: Aktive Akquise wird für Affiliates immer wichtiger

07.05.13 Die Affiliate-Akquise gehört nach wie vor zu den wichtigsten Aufgaben im Partner-Management. Für 37 Prozent der Advertiser und Agenturen waren bisher durchgeführte Akquise-Maßnahmen erfolgreich und es konnten darüber bereits viele neue Affiliates gewonnen werden. Deshalb planen mehr als zwei Drittel weitere Akquise-Maßnahmen für die nächsten drei Monate. Dies fand MK Netmedien in einer Umfrage zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser unter 101 Advertisern und Affiliate-Agenturen heraus.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Frage: Wie viel Affiliates haben sich durch das Scouting bei Ihrem Partnerprogramm angemeldet?,
(chart: MK:NETmedien)
38 Prozent der Befragten haben angegeben, dass sich durch die Akquise-Aktion bis zu zehn Prozent der kontaktierten Affiliates für das Partnerprogramm neu registriert haben. Bei 29 Prozent der Teilnehmer war es bis zu ein Viertel der Partner.
Bei 21 Prozent haben sich sogar zwischen 25 und 50 Prozent der Partner angemeldet, was sicherlich als großer Erfolg zu bewerten ist. Immerhin noch fünf Prozent waren es bei der Hälfte bis drei Viertel der Affiliates.

Für die meisten Umfrageteilnehmer (39 Prozent) war das Hauptargument der Affiliate-Akquise, neue Affiliates zur Marktdurchdringung zu gewinnen, also möglichst viele neue Partner zu erhalten, um darüber den Marktanteil des Partnerprogramms zu erhöhen. Es folgt mit einem knappen Drittel die Programmentwicklung, um mit neuen Affiliates bereits bestehende Publisherkanäle wie Gutscheine, Preisvergleiche, Content-Websites auszubauen. Als weitere Gründe folgen die Marktentwicklung (14 Prozent) und die Gewinnung neuer Affiliates zur Diversifikation, also Partner für neue Produktsortimente zu gewinnen (11 Prozent).

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Frage: War das Scouting für Sie erfolgreich?
(chart: MK:NETmedien)
Auf der anderen Seite stellte sich bei der Umfrage heraus, dass sechs Prozent der befragten Advertiser und Agenturen keine richtige Strategie für eine erfolgreich Affiliate-Akquise haben. Und 39 Prozent haben den Erfolg der durchgeführten Akquise-Maßnahmen nicht ausgewertet.

Laut MK Netmedien gibt es daher noch Weiterbildungsbedarf. Schließlich zeichne sich eine gute Affiliate-Akquise vor allem durch ein durchdachtes, systematisches und zielorientiertes Vorgehen aus, das zu einer langfristigen Partnerbindung führt. Ist dies nicht der Fall, seien Akquisemaßnahmen oftmals nicht nachvollziehbar und schnell sei die Rede davon, dass Aktionen nichts bringen.

Unternehmen sollten daher die Akquise nicht als lästige Pflicht sehen, sondern als Chance, mit Kunden und Interessenten ins Gespräch zu kommen und so das Partnerprogramm für den Markt weiterzuentwickeln.

71% der Befragten haben in der Umfrage angegeben, dass sie in den nächsten drei Monaten weitere Akquise-Maßnahmen planen. Elf Prozent sind sich bisher noch unsicher.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 07.05.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?