7 Plätze, an denen Sie Produktdaten finden, an denen Sie bislang noch nicht gesucht haben. Und wie Sie scheinbar unbrauchbare Daten in nutzbare Produktdaten umwandeln Hier zum kostenlosen Webinar anmelden
Was Agenturen verlangen dürfen: Die Honorar-Erhebung zu den 87 verschiedenen Dienstleistungen der Interaktiv-Branche auf 172 Seiten. Hier bestellen
Bild: La Fayette

Wie Shops künftig vom Second Screen profitieren

22.03.13 - Der Second Screen ist die große Hoffnung - für alle, die Kampagnen und Apps verkaufen wollen. Doch die wahren Gewinner werden Shops sein, die auf Crosschannel-Mätzchen verzichten.

von Stephan Meixner

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Ingo Scholz Von: Ingo Scholz, arielgrafik GmbH Relation Browser Zu: Wie Shops künftig vom Second Screen profitieren 22.03.13
spannend dürfte auch sein, was sich hier noch an Potential entfaltet durch Hybrid-TV bzw. HbbTV, also der Kombination aus internetfähigem Fernseher nebst integriertem DVB-T-Tuner und HbbTV-Unterstützung sowie einem Breitbandanschluss.
Mobile Nutzer von DVB-T könnte hiervon auch profitieren, wenn sie sich im Bereich eines WLAN-Netzes aufhalten.
Konkret wäre hier die Werbeeinblendung ins laufende Programm möglich.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 22.03.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?