Steigern Sie Ihren Gewinn durch bessere Abläufe. Praktiker und Experten zeigen Ihnen Stellschrauben und Tuning-Optionen unter der Oberfläche des Online-Shops. Zur Virtuellen Konferenz anmelden
Wie platzieren Sie die Produkte besonders verkaufsstark? Welche Tricks bieten Echtzeit- und Personalisierungsfunktionen? Das Webinar zeigt Ihnen, wie Sie mit digitalem Merchandising Ihren Umsatz steigern.
Wie Shops künftig vom Second Screen profitieren
Bild: La Fayette

Wie Shops künftig vom Second Screen profitieren

Der Second Screen ist die große Hoffnung - für alle, die Kampagnen und Apps verkaufen wollen. Doch die wahren Gewinner werden Shops sein, die auf Crosschannel-Mätzchen verzichten.

Diesen Artikel weiterlesen?

Als Basis-Mitglied können Sie fünf Premium-Analysen pro Kalendermonat kostenfrei abrufen. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Ingo Scholz Von: Ingo Scholz, arielgrafik GmbH Relation Browser Zu: Wie Shops künftig vom Second Screen profitieren 22.03.13
spannend dürfte auch sein, was sich hier noch an Potential entfaltet durch Hybrid-TV bzw. HbbTV, also der Kombination aus internetfähigem Fernseher nebst integriertem DVB-T-Tuner und HbbTV-Unterstützung sowie einem Breitbandanschluss.
Mobile Nutzer von DVB-T könnte hiervon auch profitieren, wenn sie sich im Bereich eines WLAN-Netzes aufhalten.
Konkret wäre hier die Werbeeinblendung ins laufende Programm möglich.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 22.03.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?