Tipp- oder Rechtschreibfehler, Pluralbegriffe oder komplexe Sucheingaben sorgen dafür, dass jede dritte Suchanfrage keine oder falsche Ergebnisse liefert. 13 Dinge, die Ihre Suche können sollte: Zum Whitepaper!
Wie Sie erkennen, dass ein Shitstorm heraufzieht, wie Sie ihn bekämpfen und wie Reputations-Rehabilitation danach funktioniert
Jetzt zum Webinar anmelden
Bild: La Fayette

Wie Shops künftig vom Second Screen profitieren

22.03.13 - Der Second Screen ist die große Hoffnung - für alle, die Kampagnen und Apps verkaufen wollen. Doch die wahren Gewinner werden Shops sein, die auf Crosschannel-Mätzchen verzichten.

von Stephan Meixner

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Ingo Scholz Von: Ingo Scholz, arielgrafik GmbH Relation Browser Zu: Wie Shops künftig vom Second Screen profitieren 22.03.13
spannend dürfte auch sein, was sich hier noch an Potential entfaltet durch Hybrid-TV bzw. HbbTV, also der Kombination aus internetfähigem Fernseher nebst integriertem DVB-T-Tuner und HbbTV-Unterstützung sowie einem Breitbandanschluss.
Mobile Nutzer von DVB-T könnte hiervon auch profitieren, wenn sie sich im Bereich eines WLAN-Netzes aufhalten.
Konkret wäre hier die Werbeeinblendung ins laufende Programm möglich.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 22.03.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?