Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Skype und Social-Media-Messenger bedroht Telko-Erlöse

21.11.11 Anwendungen wie Skype, iMessage, Facebook Message, Google Talk und WhatsApp bedrohen laut einer Studie von Mobile Squared zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser die Erlöse, die Telekommunikationsunternehmen mit betreibergestütztem SMS und Voice-Diensten erwirtschaften.

In der Studie im Auftrag von Mavenir Systems zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser wurden 31 weltweite Mobilfunkbetreiber befragt. Hierbei
stellte sich heraus, dass ein Drittel der Betreiber bereits Rückgänge beim Verkehr und den Erlösen sieht und, dass drei Viertel der Betreiber Befürchtungen haben, Geschäft an diese neue Gruppe mobiler Anwendungsanbieter zu verlieren.

32,3 Prozent der Befragten war der Meinung, dass der Betreiberverkehr (aus Messaging, Voice und Videotelefonie) in den kommenden fünf bis zehn Jahren zwischen elf und 20 Prozent zurückgehen werde. Weitere 20 Prozent erwarten einen Rückgang um 31 bis 40 Prozent. Die Lösung liegt für die Mehrheit bei Multimedia-Diensten: So sagen 42 Prozent der Betreiber, dass sie IP Multimedia Subsystem (IMS)-basierte Dienstleistungen einführen werden, um Rich Communication Ecosystem (RCE)-Anwendungen anbieten zu können.

(Autor: Joachim Graf)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Tags: ITK Mobil VoIP
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 21.11.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?