Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Männer haben beim Mobile Shopping die Nase vorn

17.09.12 Nicht nur, dass Männer häufiger via Smartphone einkaufen als Frauen, sie tun sogar häufiger per Barcode-Scanner. So das Ergebnis einer Umfrage von Usamp zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Demnach kaufen 45 Prozent der Männer mit ihrem Smartphone ein, und nur 34 Prozent der Frauen nutzen hierfür ihr Handy. Auch in den jeweiligen Kaufkategorien liegen die Männer sind die Männer den Frauen voraus: Bei der Unterhaltungselektronik steht es 27 zu acht Prozent, bei Essen und Trinken ist das Verhältnis 13 zu acht Prozent und bei digitalen Inhalten lautet die Relation 30 zu 20.

Beim mobilen Shopping greifen die Nutzer der Umfrage zufolge in hohem Maße auf Barcode-Scanner zurück: 91 Prozent der Männer nutzen ihn, Frauen tun es zu 85 Prozent. Die Orte, an denen mobile Shopper scannen sind:

  • Geschäfte für Elektronik-Artikel: 27 Prozent Mönner gegenüber zwölf Prozent Frauen
  • Geschäft für Bedarfs-Artikel: sieben Prozent Männer, drei Prozent Frauen
  • Geschäft für Kosmetik-Artikel: sechs Prozent Frauen, zwei Prozent Männer

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 17.09.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?