Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

SOPA: Tausende von Websites schalten sich aus Protest ab

18.01.12 Aus Protest gegen die US-amerikanischen Gesetzesentwürfe Stop Online Piracy Act' (SOPA) und PROTECT IP Act (PIPA) hat Wikipedia zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser seine Website für 24 Stunden abgeschaltet. Andere Websites schließen sich dem Protest an. Sogar aus Deutschland ist eine Partei dabei.

Insgesamt listet SOPA Strike zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser rund 10.000 teilnehmende Websites an der Abschaltaktion. Weitere bekannte Online-Dienste haben sich aufs Protestieren konzentriert: So hat Suchmaschinenbetreiber Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser unter seinem Suchfenster einen Link zu einer Online-Petition gegen das Gesetz positioniert. Oder der Webblog Wordpress zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser spickt seinen Homepage mit schwärzen Blöcken, die die Aufschrift "Censored" tragen. Per Wordpress-Plugin können sich Blogs, die mit dieser Software laufen sich automatisch am 18. Januar zwischen acht und 20 Uhr schwärzen lassen, ein indivueller Erklärtext kann eingeblendet werden.

Auch deutsche Blogger beteiligen sich an den Protest, darunter das bekannteste deutsche Blog Spreeblick zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Auch die Piratenpartei zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser bleibt online heute geschlossen.

Wikipedia-Streikbrecher hingegen sind Washington Post zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Guardian zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und NPR zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Twitter zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , die sich heute zum Wiki machen. Unter dem Hashtag #altwiki können Fragen gestellt werden, die von den genannten Medien und deren Lesern beantwortet werden. Die deutsche Wikipedia-Ausgabe bleibt ebenfalls online - vermutlich ist SOPA für die deutschen Betreiber nicht relevant genug.

Im Kern beinhaltet der Protest die Befürchtung, die US-amerikanischen Gesetzesentwürfe würden den Grundsatz eines freien Internets verletzen. Gegner warnen vor möglichem Missbrauch des Gesetzes. Es würde demnach unter anderem die rechtliche Haftung für Weiterleitungen durch Suchmaschinen oder Anbieter von Bezahldiensten bedeuten, selbst wenn diese auf Angebote außerhalb der USA verwiesen. Wikipedia selbst wäre nach der bewusst breiten Definition des Gesetzesentwurfs als Suchmaschine einzustufen.

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Tobias Bär Expertenprofil , IT-Service Zu: SOPA: Tausende von Websites schalten sich aus Protest ab 19.01.12
Link zur Piratenpartei ist falsch... da fehlt die Partei.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 18.01.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?