Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Vier Dinge, die Sie heute tun sollten
Bild: Michael Poganiatz

Vier Dinge, die Sie heute tun sollten

Es tut mir ja leid, wenn ich die wunderschöne Branchenparty durch ein paar deprimierende Nachrichten aus der Realität stören muss.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Peter Preßmar, gefu gmbh Relation Browser Zu: Vier Dinge, die Sie heute tun sollten 18.09.12
Das Ganze klingt mir zu sehr nach alt Hergebrachtem. Personaldecke runter, Abteilungen auflösen, umschulden.

Jedes Unternehmen hat eine eigene Kultur. Den meisten könnte das obige Rezept nicht gut bekommen.
Wie bei den Staaten: zu Tode sparen ist nicht wirklich hilfreich.

Wohl aber Verluste durch Gewinne ersetzen. Das heißt: Erst mal Prozesse durchleuchten und Unötiges eliminieren. Mitarbeiter durchhin versetzen, wo gewinnbringende Aufgaben wegen Personalmangel mehr schlecht als recht erledigt werden. Denn wenn die Mitarbeiter weg sind, dann kann man diese nach der Krise so schnell nicht mehr holen. Deshalb gilt es auch, die Mitarbeiter auf eine Delle einzustellen, wenn man dies voraussehen kann. Ohne Angst zu schüren.
Umschulden? Wenn das erforderlich wird, hat das Finanzmanagement Fehler gemacht. Vielleicht kann man ja auch Lieferanten und Kunden einbinden, um solche Transaktionen zu vermeiden.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 18.09.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?